Wie reagieren wenn Trainerin mich nervt und provoziert?

vom 02.08.2017, 21:15 Uhr

Ich bin schon seit fast 2 Jahren in FitnessKing angemeldet. Jedoch gibt es dort eine Frau die es auf mich abgesehen hat und mich einfach provoziert. Sie sucht jede kleine Sache was ich falsch mache, wie die Flasche 1 Meter kicken, das mein Handtuch zu klein ist oder das ich zu laut bin etc. Sie lässt mich wirklich nicht mehr in ruhe trainieren.

Kann ich die Polizei anrufen und sagen, dass die Frau mich belästigt indem sie mich immer heimlich beobachtet und einfach nur darauf wartet bis ich etwas falsch mache? Oder wie kann ich reagieren, denn ich habe mit der normal geredet und gefragt ob sie mich in Ruhe lassen kann. Jedoch ohne Erfolg.

» BruderSinoo » Beiträge: » Talkpoints: Gesperrt »

Zuletzt geändert von Mod am 02.08.2017, 21:23, insgesamt 1-mal geändert. Zeige Beitragsversionen


Du scheinst ja schnell genervt zu sein, wenn man schon deinen Thread liest, wo dich das Schmatzen anderer nervt. Deswegen würde ich erst einmal das Gespräch suchen. Diese Trainerin wird ja wohl auch einen Vorgesetzten haben. Wenn sie selbst der Chef dort ist, dann würde ich das Studio wechseln, wenn du doch so schnell durch sie genervt bist und dich provoziert fühlst. Aber zuerst würde ich versuchen mit ihr zu reden.

Im Übrigen ist es ja nicht schön, wenn dein Handtuch zu klein ist und du deinen Schweiß auf den Geräten breit schmierst. Weiterhin solltest du die Flasche vielleicht dicht an das Gerät stellen, wo du gerade trainierst. Einfach nur sagen, dass sie dich in Ruhe lassen soll ist auch Provokation. Denn diese Frau muss ja auch für die Sicherheit sorgen und eben auf Fehler hinweisen. Also rede vernünftig mit ihr. Das mit der Polizei ist doch ein Scherz, oder?

Benutzeravatar

» Diamante » Beiträge: 41751 » Talkpoints: 151,10 » Auszeichnung für 41000 Beiträge


Wenn es sich hier wirklich um die Trainerin handelt, ist das Verhalten wirklich eine Frechheit. Und ich meine dabei dich und die Frechheit begründet sich darin, dass du hier ein Thema gegen diese Frau eröffnest. Ich glaube ich weiß schon, warum ich früher in einem reinen Frauenstudio trainiert hatte. Da benahm sich nämlich keine wie im Kindergarten.

Warum nimmst du auch ein Handtuch, das zu klein ist? Vielleicht provozierst du ja auch und sie greift einfach nur durch. Und warum bist du im Studio laut? Viele wollen dort einfach nur ihre Ruhe. In Ruhe ihr Training absolvieren und den Kopf freikriegen. Wenn dann ständig jemand herum blökt, stört das auch schon einmal die anderen Trainierenden. Das mit der Flasche habe ich gar nicht erst verstanden.

Deine Reizschwelle ist einfach viel zu niedrig, wenn ich auch an das andere von dir eröffnete Thema denke. Du musst viel gelassener werden, um es einfacher im Leben zu haben. Und vor allem gebe ich dir einen wichtigen und guten Rat, der absolut gut und nicht ironisch gemeint ist: Nimm dich nicht so wichtig.

Wenn du diesen Rat berücksichtigst, wirst du erleben, dass nicht immer alles gegen dich geht, dass niemand etwas tut, um dich zu provozieren. Wenn man einen Fehler gemacht hat, weil man vielleicht mal zu laut war, entschuldigt man sich und reißt sich einfach für die restliche Zeit zusammen. Auf den Vorschlag mit der Polizei gehe ich erst gar nicht ein. 8)

Benutzeravatar

» Quasselfee » Beiträge: 1491 » Talkpoints: 81,31 » Auszeichnung für 1000 Beiträge



Ich finde es schon sehr suspekt, wenn eine Trainern sich so benimmt. Du bist, wie ich verstehe in einem Fitnessstudio, was bedeutet, dass du dort auch Geld bezahlst. Das heißt also, dass Du ein liquider Gast/Kunde bist, der auch für das Gehalt der Trainerin verantwortlich ist. Gerade dann, wenn sie nur beim Fitnessstudio angestellt ist und sich das Geld für die Kurse nicht direkt in die Tasche stecken kann, ist das schon ein hammerhartes Verhalten, welches ich nicht kapieren kann.

Sie hat sich dir gegenüber als faire Trainerin mit einem professionellen Touch zu verhalten. Vor allem, wenn sie von Dir Geld für ihr Training bekommt und es keinerlei Ambitionen, wie ein doofer Anmachspruch von dir gibt. Dann hat sie sich meiner Meinung nach einfach anders zu verhalten und wenn eine gewisse Antipathie herrscht, dann soll sie den Mund aufmachen und dir eine Alternative bieten.

Ich würde mich bei dem Inhaber des Fitnessstudios beschweren und die Situation schildern. Dann mal abwarten, was die machen und ob sie dir helfen können. Ich hoffe es jedenfalls, weil ich mir vorstellen kann, dass man hier ungerne trainiert. Ich wäre jedenfalls auch so, dass ich hier keinerlei Bock hätte zu trainieren.

Benutzeravatar

» Kätzchen14 » Beiträge: 4408 » Talkpoints: 18,14 » Auszeichnung für 4000 Beiträge



Ich würde da definitiv zum Vorgesetzten der Trainerin gehen, also zum Inhaber und mich da über diese Trainerin beschweren. Möglicherweise haben sich ja sogar mehrere Personen über diese Trainerin beschwert? Wer weiß. Jedenfalls bist du zahlender Kunde und musst auch entsprechend behandelt werden. Diese Frau ist eher rufschädigend für das Fitnessstudio und es sollte klar sein, dass du das Studio bei so einer Trainerin nicht weiterempfehlen würdest, also muss der Inhaber agieren.

Benutzeravatar

» Täubchen » Beiträge: 32656 » Talkpoints: 1,45 » Auszeichnung für 32000 Beiträge


Die Flasche durch die Gegend treten ist aber auch wirklich kein sonderlich feiner Zug von dir. Vielleicht sieht sie dein Verhalten ja auch als Provokation an. Generell kann man versuchen miteinander zu reden und in dem Gespräch würde ich auch mal erwähnen, dass man auch mal mit dem Chef reden kann, wenn sie weiterhin so unhöflich zu dir als zahlenden Gast ist. Das dürfte sicherlich etwas bringen. Ansonsten kannst du ja auch versuchen dir etwas mehr Mühe zu geben. Du weißt was sie nicht mag, also provoziere sie nicht noch zusätzlich. Sollte ein Gespräch mit ihr nichts bringen, würde ich mich dann wirklich an den Chef wenden.

Benutzeravatar

» Ramones » Beiträge: 39760 » Talkpoints: 13,37 » Auszeichnung für 39000 Beiträge


Zurück zu Freizeit & Lifestyle

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^