Weihnachtsmarkt - würdet ihr was kostenloses mitnehmen?

vom 29.11.2014, 14:31 Uhr

Letztes Jahr wurden die Gerüchte breit, dass wohl auf einigen Weihnachtsmärkten kostenlose Handschuhe verteilt worden wären, bevorzugt an junge Frauen. Diese hätten dann wohl K.O. Tropfen enthalten und die Frauen wären dann beraubt und/oder vergewaltigt worden. Einige Zeit davor hieß es, man hätte Schlüsselanhänger verteilt, mit denen man die Person überwachen und ihren Standort ermitteln konnte, so dass ein geplanter Einbruch stattfinden konnte.

Dieses Jahr hat man wieder von diesen Handschuhen gehört, ob da etwas dran ist, weiß ich nicht zu sagen. Auf jeden Fall aber macht diese Tatsache kostenlose Mitbringsel nicht gerade attraktiv und ich habe mich gefragt, auf welche Art und Weise das auf die Menschen übergreift. Würdet ihr überhaupt noch etwas von Leuten auf dem Weihnachtsmarkt annehmen?

Man muss schließlich nicht davon ausgehen, dass die Täter die Dinge selbst verteilen. Möglicherweise wird dies süßen kleinen Kinder überlassen, wo man dann gerne zu einem K.O. Handschuh oder einem K.O. Keks greift. Ich selbst werde wahrscheinlich schon sehr vorsichtig auf so einem Weihnachtsmarkt sein und möglicherweise wird es anderen Leuten auch nicht mehr so viel Spaß machen wie früher, wenn man überall mit einem solchen Risiko rechnen muss.

Könnt ihr Weihnachtmärkte noch genießen und würdet ihr kostenlose Angebote auf solchen Märkten mitnehmen oder hat das für euch jetzt immer einen negativen Beigeschmack?

» Crispin » Beiträge: 14936 » Talkpoints: 6,73 » Auszeichnung für 14000 Beiträge



Das mit den Handschuhen ist das Ganze Jahr im Umlauf. Angeblich würden diese auf Parkplätzen verteilt werden. Mal sind es normale Handschuhe, mal sind es fingerfreie Handschuhe usw. All diese Meldungen haben sich als Hoax herausgestellt und es wurde im Internet immer wieder dementiert. Deswegen würde ich da auch nicht so große Angst haben.

Benutzeravatar

» Diamante » Beiträge: 41751 » Talkpoints: 151,10 » Auszeichnung für 41000 Beiträge


Das klingt ja nicht gerade angenehm und nach dem Bericht werde ich auch vorsichtig sein, auf einem Weihnachtsmarkt etwas kostenloses anzunehmen. Ich habe zwar noch nie gesehen, dass jemand dort etwas verteilt hätte, aber man weiß ja nie, was für Tricks sich die Menschen so ausdenken, um an ihr Ziel zu kommen. Aber wie sollen die Tropfen in den Handschuhen denn wirken? Ich habe noch nie gehört, dass diese auch durch die Haut aufgenommen werden und kann es mir eigentlich auch nicht vorstellen.

» Barbara Ann » Beiträge: 27543 » Talkpoints: 75,99 » Auszeichnung für 27000 Beiträge



Ich habe von diesen Gerüchten auch schon gehört, kann aber nicht sagen ob da wirklich etwas dran ist oder nicht. Ich gehe da lieber auf Nummer sicher. Da ich ein eher misstrauisches Wesen bin, tendiere ich so oder so dazu, nichts von Fremden anzunehmen, egal ob es Handschuhe oder andere Sachen sind. Selbst wenn dann eine Falle drin stecken sollte, entgehe ich dem auf diese Weise. Ich kann mir außerdem nicht vorstellen, dass Menschen uneigennützig wohltätig sind und würde mir immer die Frage stellen, wo der Haken ist, wenn jemand einfach so Unmengen von Handschuhen auf dem Weihnachtsmarkt kostenlos verteilt.

Benutzeravatar

» Olly173 » Beiträge: 14702 » Talkpoints: -1,38 » Auszeichnung für 14000 Beiträge



Ich finde diese Geschichten immer wieder einigermaßen abenteuerlich. Davon abgesehen habe ich in den seriösen Medien bislang noch nichts von solchen Fällen gehört, schon gar nicht von vermeintlichen Opfern solcher Aktionen. Solche Befürchtungen werden eher in den Sozialen Netzwerken geteilt, wo sie natürlich massenhaft Zuspruch finden. Glaubwürdig macht das die Sache natürlich nicht und ich finde es auch eher lustig, wie viele Leute den ganzen Quatsch glauben.

Natürlich könnte eine solche Geschichte auch mal stimmen. Die Wahrscheinlichkeit ist jedoch sehr gering und man hätte davon auch mal etwas außerhalb von Facebook und Konsorten mitbekommen, wenn das alles stimmen würde.

Ich neige dennoch nicht dazu, irgendwelchen Quatsch anzunehmen, nur weil dieser vielleicht kostenlos zu haben ist. Ich habe keine Verwendung für irgendwelche Schlüsselanhänger und kostenlose Handschuhe reizen mich nun auch nicht sonderlich. Ich suche mir lieber ein qualitativ hochwertiges Paar Handschuhe im Laden aus. Ich denke nicht, dass mich irgendwelche Handschuhe überzeugen könnten, die man irgendwo als billiges Geschenk in die Hand gedrückt bekommt. Falls das überhaupt mal der Fall sein sollte, handelt es sich vermutlich um Produkte, die aus Synthetik-Material bestehen oder in anderer Hinsicht nicht so toll sind.

Benutzeravatar

» Cologneboy2009 » Beiträge: 14238 » Talkpoints: 2,81 » Auszeichnung für 14000 Beiträge


Ich habe noch nichts von solchen Geschichten gehört und finde es auch nicht wirklich realistisch. Kostenloses würde ich auf jeden Fall annehmen, warum auch nicht? Ich glaube nicht an solche Horrorstorys, sondern denke dann eher, dass jemand Werbung machen möchte und tatsächlich bekommt man ja auch immer mal etwas gratis in die Hand gedrückt, wobei ich das bei einem Weihnachtsmarkt noch nicht erlebt habe, wahrscheinlich weil die meisten Leute eh in Kauflaune sind.

Benutzeravatar

» Ramones » Beiträge: 39760 » Talkpoints: 13,37 » Auszeichnung für 39000 Beiträge


Zurück zu Freizeit & Lifestyle

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^