Lieber alleine oder gemeinsam wandern gehen?

vom 12.04.2017, 10:33 Uhr

Viele Leute gehen gemeinsam wandern, da es eine gesellschaftliche Aktivität darstellt, man sich mal außerhalb von Heurigen oder Wirtshäusern trifft und einfach gemeinsam mit den Freunden etwas macht. Natürlich verstehe ich das, für mich ist das Wandern alleine jedoch viel schöner.

Wenn ich alleine wandere, werde ich nicht durch Gespräche abgelenkt und kann die Natur so genießen, wie sie ist. Ich schaue das an, was ich sehen will, ich denke an die Sachen, an welche ich denken will und ich finde einfach zu mir selbst, ohne Andere um mich herum zu haben.

Wie ist das bei euch? Wandert ihr lieber in Gesellschaft, oder so wie ich alleine, um einfach nur die Natur für euch zu haben?

Benutzeravatar

» Krisibub » Beiträge: 519 » Talkpoints: 2,81 » Auszeichnung für 500 Beiträge



Ich wandere schon lieber in einer Gruppe. Von klein auf bin ich das so gewöhnt und selbst wenn man sich unterhält, kann man sich dennoch Dinge ansehen, die Natur genießen und auch mal seine Momente für sich haben, wenn es sein muss. In einer Gruppe ist es aber deswegen schön, weil man einen gemeinsamen Ausflug macht, was ja auch für die Gruppendynamik sehr schön ist, es verbindet einfach.

Benutzeravatar

» Ramones » Beiträge: 40340 » Talkpoints: 2,65 » Auszeichnung für 40000 Beiträge


Bei mir ist es unterschiedlich und ich kann beidem etwas abgewinnen. Ich mag es sehr, mit meiner Familie wandern zu gehen, wenn ich dort zu Besuch bin. Dann kann man sich unterhalten und die Wanderung ist immer sehr kurzweilig. Aber ich genieße es auch, alleine zu wandern und das mache ich in einem Wald in meiner Nähe auch sehr gerne. Es ist richtig, dass man die Natur ganz anders wahrnimmt und das finde ich auch sehr schön und erholsam.

» Barbara Ann » Beiträge: 28040 » Talkpoints: 85,63 » Auszeichnung für 28000 Beiträge



Wandern gehört für mich zu den Dingen, die man lieber in Gesellschaft tun sollte (jedenfalls ich, sagen wir so), weil es alleine einfach keinen Spaß macht. Ich bin eher der Typ, der beim Wandern Gesellschaft hat, nicht nur wegen dem Unterhaltungsfaktor und dass man viel reden könnte unterwegs, sondern auch für Notfälle. Wenn einer sich verletzen sollte, kann der andere helfen oder Hilfe holen.

Benutzeravatar

» Täubchen » Beiträge: 33313 » Talkpoints: 0,01 » Auszeichnung für 33000 Beiträge



Zurück zu Freizeit & Lifestyle

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^