Werden die Babyboomer von der Digitalisierung abgehängt?

vom 16.04.2019, 06:34 Uhr

Laut Medienberichten wollen viele Konzerne die Babyboomer loswerden und lassen sich einiges einfallen, um das eben durchzusetzen. Angeblich würden die Babyboomer mit der Digitalisierung nicht mithalten können. Wie denkt ihr darüber? Was sind eure Beobachtungen und Erfahrungen zu diesem Thema? Ist da eurer Ansicht nach was dran oder sind diese Gründe nur vorgeschoben um andere Interessen durchzusetzen?

Benutzeravatar

» Täubchen » Beiträge: 33102 » Talkpoints: 0,02 » Auszeichnung für 33000 Beiträge



Ich kann mir schon vorstellen, dass ein wahrer Kern dahinter steckt, dass die "älteren" Mitarbeiter mit der zunehmenden Digitalisierung nicht so gut zurecht kommen, wie jüngere Mitarbeiter das tun. Aber verallgemeinern würde ich das nicht und ich kann mir vorstellen, dass auch viele der Babyboomer kein Problem damit haben, mit der zunehmenden Digitalisierung zurecht zu kommen. Da wird man wohl die Einzelfälle schauen und beurteilen müssen.

» Barbara Ann » Beiträge: 27737 » Talkpoints: 35,96 » Auszeichnung für 27000 Beiträge


Zurück zu Aktuelles

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

^