Wie denkt ihr über eine Frauenquote in der Kirche?

vom 13.03.2019, 07:30 Uhr

Laut Medienberichten denkt die katholische Kirche über eine Frauenquote nach. So hat man sich zum Ziel gesetzt, dass innerhalb der nächsten vier Jahre mindestens ein Drittel aller Leitungspositionen in den Bistümern mit Frauen besetzt sind. Wie denkt ihr über so eine Frauenquote in der Kirche? Meint ihr, dass die katholische Kirche dadurch moderner wird und mehr Menschen anspricht - sowohl potentielle Arbeitnehmer als auch Gläubige?

Benutzeravatar

» Täubchen » Beiträge: 30145 » Talkpoints: 2,41 » Auszeichnung für 30000 Beiträge



Ich finde diese ganzen Frauenquotendiskussionen sehr übertrieben. Natürlich sollten Männer und Frauen in allen Bereichen gleichgestellt sein und selbe Chancen haben, aber man kann sich ja auch nicht alles erzwingen. Die Kirche hat wohl auch andere Probleme als eine Frauenquote. Natürlich ist es schön, wenn mehr Frauen eine Stelle bei der Kirche bekommen und da auch in leitende Positionen kommen, aber erzwingen finde ich immer etwas albern.

Benutzeravatar

» Ramones » Beiträge: 38567 » Talkpoints: 8,58 » Auszeichnung für 38000 Beiträge


Zurück zu Aktuelles

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Kodi und 0 Gäste

^