Sich ärgern, wenn Schneemänner mutwillig zerstört werden

vom 06.01.2019, 10:22 Uhr

Zur Zeit liegt bei uns der ideale Schnee, um Schneemänner zu bauen. Dabei entstehen zum Teil richtige Kunstwerke, die schön anzuschauen sind. Manche werden leider in der Nacht zerstört, wenn die Jugendlichen über die Wiese vom nahegelegenen Club nach Hause gehen. Das ärgert mich, weil sich die Erbauer der Schneemänner, meist zusammen mit ihren Kindern, so viel Mühe gegeben haben. Ärgert ihr euch auch, wenn Schneemänner, seien sie auch noch so hässlich und laienhaft, mutwillig zerstört werden? Oder ist das egal, weil Schneemänner eh nur temporäre Gebilde sind?

» anlupa » Beiträge: 11696 » Talkpoints: 0,70 » Auszeichnung für 11000 Beiträge



Ich finde es offen gesagt ziemlich albern, sich wegen kaputter Schneemänner zu ärgern. Dafür wäre mir meine Zeit viel zu schade. Es ist ja nicht so, dass dadurch ein Haus oder ein Auto mutwillig zerstört wird. Schnee tut niemandem weh und gerade weil es im Süden so viel schneit kann man doch jeder Zeit einen neuen Schneemann bauen. Wo liegt das Problem? Es ist doch albern zu glauben, dass so ein Schneemann ewig halten wird und selbst wenn er nicht zerstört wird, ist der Schnee spätestens im Frühjahr weg.

Benutzeravatar

» Täubchen » Beiträge: 30146 » Talkpoints: 2,86 » Auszeichnung für 30000 Beiträge


Sicher sind Schneemänner sowieso nichts, was lange Bestand hat, aber trotzdem finde ich es auch nicht richtig, diese zu zerstören. Gerade dann, wenn der Schneemann von Kindern gebaut wurde, werden diese am nächsten Tag sicher traurig sein, wenn ausgerechnet ihr Schneemann nicht mehr steht. Das muss doch einfach nicht sein. Darum muss ich sagen, dass mich das schon ärgern würde, wenn ich so etwas mitbekommen würde.

» Barbara Ann » Beiträge: 26496 » Talkpoints: 52,66 » Auszeichnung für 26000 Beiträge



Zurück zu Freizeit & Lifestyle

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^