Dekoriert ihr euer Badezimmer?

vom 14.08.2013, 18:44 Uhr

Bei mir war auch das Badezimmer immer schon der Ort, den ich am liebsten und meisten dekoriert habe. Ich finde es einfach schön, wenn dort eine Pflanze steht oder man liebevolle Deko wie Kerzen oder Duftstäbchen drinnen hat. Ich halte mich auch gerne in meinem Badezimmer auf, weil es für mich eine Wohlfühl- Oase ist.

Viele finden es auch lächerlich. Bevorzugt Männer halten überhaupt nichts von diesem Deko- Firlefanz. Sie können es aber nicht abstreiten, dass sie sich auch wohl fühlen, wenn sie bei der Freundin auf Besuch sind und das Badezimmer liebevoll dekoriert ist.

Aber alles in allem kenne ich das eher von Haushalten, wo auch eine Frau anwesend ist, oder sich hauptsächlich um den Haushalt kümmert, dass Dekoartikel bevorzugt im Badezimmer vorkommen.

Benutzeravatar

» nordseekrabbe » Beiträge: 8416 » Talkpoints: 65,17 » Auszeichnung für 8000 Beiträge



Bei dem Thema Badezimmer-Dekoration bin ich ziemlich raus, mein Bad ist viel zu klein, um sich da richtig auszutoben. Abgesehen davon habe ich nun auch nicht gerade allzu wenig Pflegeartikel dort liegen und stehen, das bringt farbliche Unruhe genug. Ich habe ein großes Regal, wo in jedem Fach ein Korb oder eine Schachtel steht, in der sich Dinge befinden und ich finde, dass alleine die noch in hübschen Papieren verpackten Seifen in einer Schale schon sowohl dekorativ als auch funktionell genug sind.

Das einzige Dekoelement ist ein kleiner Leuchtturm, den ich mal ganz niedlich fand, aber zugegebenermaßen sind gerade maritime Gegenstände im Bad schon so ein wenig Klischee und nicht sonderlich originell. Außer farbigen Handtüchern, einer Pflanze und vielleicht einer Minimal-Dekoration würde ich aber auch ein größeres Bad nicht mit Deko vollstopfen.

Meiner Ansicht nach sollte ein Großteil der Wohnung, wenn es irgendwie möglich ist, durch seinen eigenen Glanz leben und nicht von allzu viel Dekoration, die man nur zum Putzen und Staubwischen hin- und herschieben muss.

» Verbena » Beiträge: 2988 » Talkpoints: 5,98 » Auszeichnung für 2000 Beiträge


Ich habe mein Badezimmer nicht dekoriert. Zwar ist es nicht sonderlich klein, aber eben auch nicht besonders groß, um dort noch Pflanzen oder andere Dinge zur Dekoration aufzustellen. Die Fensterbank muss frei bleiben, da wir dieses ja nach dem duschen zum Lüften öffnen müssen. Und ansonsten nimmt die bodentiefe Duschwanne ungefähr 1/3 der Fläche ein, wenn dann noch ein Unterschrank unter dem Waschbecken dazu kommt und zwei kleine Schränke für Handtücher und den anderen Kram, den man im Bad benötigt, bleibt Kein Platz für Dekoration. Zumal ich sonst im Haus auch nicht viel dekoriert habe, da solche"Stehrümchen" in meinen Augen Staubfänger sind. :lol:

Wir haben uns schöne Vorleger und Duschvorhänge gekauft, und die Schränke nach unserem Geschmack. Und sollten wir mal in ein paar Jahren das Badezimmer renovieren, kommen auch Fliesen nach unserem Geschmack rein. Aber damit ist für uns das Bad dann auch dekoriert genug. Immerhin gehe ich dort nur zum Duschen hinein und verbringe entsprechend wenig Zeit dort. Ich bewundere zwar immer die Badezimmer, die aussehen, wie aus dem Katalog, aber für mich wäre das einfach zu unpraktisch.

Benutzeravatar

» P-P » Beiträge: 3236 » Talkpoints: 3,29 » Auszeichnung für 3000 Beiträge



Zurück zu Haus & Wohnen

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

^