Gebäck mit Marshmallows selbst herstellen?

vom 14.06.2018, 07:49 Uhr

Vor kurzem habe ich Kekse mit Marshmallows probiert und fand sie wirklich lecker. Dadurch habe ich mich gefragt, ob man solches Gebäck mit Marshmallows nicht auch selbst machen könnte. Ich habe mal gesehen, dass es da eben Kekse und auch kleine Kuchen gibt. Aber bisher habe ich diese nur fertig im Geschäft gesehen.

Habt ihr schon mal Gebäck mit Marshmallows selbst hergestellt? Was habt ihr da genau gebacken und wie gut hat das funktioniert? Habt ihr Rezepte, die ihr empfehlen könnt? Muss man da irgendwas besonders beachten? Werden die Marshmallows je nach Rezept mitgebacken?

Benutzeravatar

» Nelchen » Beiträge: 27751 » Talkpoints: 3,73 » Auszeichnung für 27000 Beiträge



Ich habe selber noch nie mit Marshmallows gebacken, da ich sie nicht besonders gerne esse, aber ich habe schon zahlreiche Rezepte gesehen, in denen sie zum Einsatz kamen. So sind Mini-Marshmallows eine sehr beliebte Dekoration für Muffins und Cake Pops, wobei sie meist nicht mitgebacken, sondern nachträglich und roh auf dem Gebäck aufgebracht werden, damit sie ihre Form behalten und nicht schmelzen. Auch Torten kann man auf diese Art und Weise mit größeren Exemplaren verzieren, oder aber man überzieht die fluffigen Teilchen einfach mit Schokolade und bietet sie so als Spießchen oder Finger Food an.

Prinzipiell spricht aber natürlich nichts dagegen, Kekse mit Marshmallows auch im ganzen zu backen oder aber kleinere Gebäckteilchen mit solchen Süßwaren zu füllen. Marshmallows lassen sich ja problemlos erhitzen. Ob der Geschmack und die Konsistenz nach dem Backvorgang und der Vermischung mit dem Teig noch so köstlich sind, kann ich zwar nicht mit Sicherheit sagen, aber wer diese Naschereien mag, der wird sich daran wohl nicht großartig stören.

» MaximumEntropy » Beiträge: 4763 » Talkpoints: 996,53 » Auszeichnung für 4000 Beiträge


Zurück zu Essen & Trinken

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^