Nur vollgetankte Autos bei Autovermietung annehmen?

vom 13.06.2018, 23:53 Uhr

Ich habe nun schon öfter Autos gemietet und kenne es eigentlich so, dass man ein vollgetanktes Auto bei der Autovermietung bekommt und es dann auch wieder vollgetankt abgeben muss. Ich finde das eigentlich auch am besten so, da es so auch nicht passieren kann, dass man doch mehr tankt, als man eigentlich verbraucht.

Genau das ist mir nun jetzt im Urlaub passiert. Da habe ich das Auto mit zwei Strichen bekommen und wir sollten es auch mit zwei Strichen zurückgegeben. Wir hatten das Auto anfangs vollgetankt und im Endeffekt dann drei Striche übrig, was etwas ärgerlich, aber nun auch wieder kein Weltuntergang für mich war. Meine Freundin meinte aber, dass sie in Zukunft nur noch vollgetankte Autos bei der Vermietung annehmen würde. Wie kennt und mögt ihr das?

Benutzeravatar

» Prinzessin_90 » Beiträge: 29786 » Talkpoints: 62,57 » Auszeichnung für 29000 Beiträge



Ich finde es auch besser, die Autos vollgetankt zu übernehmen. Es ist ja nicht nur so, dass ich damit am besten einschätzen kann, dass ich nur meinen selbst verbrauchten Sprit bezahle, ich muss ja auch erstmal zur Tankstelle kommen. Wenn ich jetzt irgendwo im Urlaub ein Auto miete und dann nur ein paar Kilometer damit fahren kann und aus Unwissenheit keine Tankstelle finde, ist das doch blöd.

Aber bis jetzt habe ich auch noch nie so ein halbvoll getanktes Auto bekommen. Alle Autos, egal bei welchem Vermieter, waren immer voll getankt und mussten dann auch vollgetankt wieder zurückgegeben werden.

» Klehmchen » Beiträge: 3873 » Talkpoints: 347,74 » Auszeichnung für 3000 Beiträge


Zurück zu Auto & Motorrad

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^