Was haltet ihr von Lizenzen für Online-Casinos?

vom 11.06.2018, 13:33 Uhr

Gestern wurde in der Schweiz über Online-Casinos abgestimmt. Soll heißen, dass sich mehr als zwei Drittel am Sonntag für den Vorschlag ausgesprochen haben, Schweizer Casinos Online-Lizenzen auszustellen. Was haltet ihr von dieser Praxis? Findet ihr, dass man Online-Lizenzen auch in Deutschland einführen sollte und seht ihr die Abstimmung in der Schweiz als Vorbild? Oder sind Lizenzen eurer Ansicht nach überflüssig? Welche Vorteile und Nachteile hat diese Praxis?

Benutzeravatar

» Täubchen » Beiträge: 25923 » Talkpoints: -0,27 » Auszeichnung für 25000 Beiträge



Ich finde Casinos generell schlecht, weil sie viele Spielsüchtige anlocken. Online kann man sicher auch noch besser seine Spielsucht verstecken, wird aber vielleicht auch schneller gesperrt. Meiner Meinung nach ist es nicht gut, dass man es ermöglicht, dass man von überall aus 24 Stunden am Tag sein Geld verspielen kann.

» celles » Beiträge: 7684 » Talkpoints: 58,03 » Auszeichnung für 7000 Beiträge


Es gibt, wenn man sich damit mal beschäftigt genau drei sehr seriöse Lizenzen. Das ist die Lizenz aus Malta, Gibraltar und allen voran die deutsche Lizenz. Alle drei Behörden prüfen jedes Online-Casino auf Herz und Niere, deren finanziellen Rücklagen, die schnellen Auszahlungen, sie zahlen zudem steuern und werden auf IT-Sicherheit, Datenschutz und vieles mehr geprüft. Hinzu kommen unabhängige Prüfungen, gerade auch von den drei Behörden, um regelmäßig die Kontrolle aufrechtzuerhalten, dass hier niemand mit den Millionen Einnahmen jährlich verschwindet.

Wem das an Sicherheit nicht reichen würde, der muss nur mal auf weitere Fakten achten und ich kenne mich da wirklich gut aus. Paypal und Sofortüberweisung geben ebenfalls sofort klar zur Show, dass man hier locker spielen kann, weil die Anbieter ebenfalls regelmäßig prüfen und Sicherheiten einfordern, um mit dem Casino im Web weiterhin zusammenarbeiten zu können. Zumal beide ja auch eine Art Käuferschutz beinhalten, wo man seine Kohle nach Möglichkeit zurückerhalten kann.

Auch gibt es gewisse Prüfsiegel, die ganz unterschiedliches aussagen. Sei es die Internetsicherheit, der Umgang mit Datenschutz, die regelmäßige Auszahlungen, die geprüft werden und mehr. Da gibt es gewisse seriöse Siegel von externen Prüfstellen, ähnlich wie der TÜV nur für das Online-Glücksspiel, wo dann auch wiederum geschaut werden kann, was man von dem Casino halten kann.

Eine Lizenz selber muss vor allem dann nichts aussagen, wenn sie aus Südamerika kommt. Doch aus der EU ist das alles kein Problem, dort auch online zu spielen.

Benutzeravatar

» Kätzchen14 » Beiträge: 3986 » Talkpoints: 56,93 » Auszeichnung für 3000 Beiträge



Zurück zu Aktuelles

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^