Hat Six das Thema Afghanistan etwas verfehlt?

vom 04.06.2018, 13:30 Uhr

Voller Infofreude habe ich mir Six auf Amazon Prime angesehen. Nachdem es doch etwas nach Afghanistan aussah, verfiel die Serie bald in persönliche Probleme und Konflikte im Heimatland USA. Die Protagonisten schienen sich nur mehr mit Liebe statt mit Hieben zu beschäftigen und so stellte ich mir keine Seriendoku über Afghanistan vor.

Hat Six das Thema Afghanistan etwas verfehlt? Findet Ihr auch, dass diese Serie mehr verspricht, als sie hält oder bin ich zu kritisch?

» celles » Beiträge: 7638 » Talkpoints: 46,73 » Auszeichnung für 7000 Beiträge



celles hat geschrieben:so stellte ich mir keine Seriendoku über Afghanistan vor.

Wer sagt denn, dass das eine "Doku" ist? Laut Wikipedia hat das gar nichts mit einer Dokumentation zu tun. Die Serie mit Schwerpunkt auf Action und Drama soll nur die Zuschauer unterhalten und keine wahrheitsgetreue Chronologie der Ereignisse sein. Ich fürchte, dass du da mit völlig falschen Vorstellungen und Erwartungen an die Sache rangegangen bist und da ist es ja auch kein Wunder, wenn du da enttäuscht wirst.

Benutzeravatar

» Täubchen » Beiträge: 24979 » Talkpoints: 2,79 » Auszeichnung für 24000 Beiträge


Die Serie ist echt für die Kippe. Das Liebesgedusel ist anscheinend dort wichtiger, als das eigentliche Thema Afghanistan. Ich bin mal momentan auf Jack Ryan umgestiegen und diese Serie hält sich mehr an das Thema als diese merkwürdige Serie mit dem Namen Six.

» celles » Beiträge: 7638 » Talkpoints: 46,73 » Auszeichnung für 7000 Beiträge



Zurück zu Serien & Soaps

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

^