Kann oder muss eine Mietwagen-Kaution bezahlt werden?

vom 09.05.2018, 10:06 Uhr

Wenn man sich ein Auto leiht, dann kann es wohl auch passieren, dass man zur Zahlung einer Kaution verpflichtet wird. Nun habe ich vor Jahren auch mal ein Auto ausgeliehen, aber von einer Kaution habe ich damals nichts mitbekommen. Ist diese Kautionsregelung bei Mietwagen neu und vielleicht eine Kann-Regelung? Habt ihr schon mal eine Mietwagen-Kaution bezahlt, für was soll diese gut sein und wie wird denn deren Höhe berechnet?

» FinanzScout » Beiträge: 994 » Talkpoints: 30,08 » Auszeichnung für 500 Beiträge



Also als ich 2004 ein Auto ausgeliehen habe, musste ich auch die Kaution zahlen. Ich kenne es ehrlich gesagt auch nur so. Es waren, glaube ich, etwa 150 Euro. Die sind meiner Meinung nach dazu da, dass man schon mal etwas zusätzlich gezahlt hat, wenn das Auto einen Schaden nimmt. Man kann dann auch verschiedene Versicherungen dazu buchen, um die Kosten im Schadensfall niedrig zu halten.

» ygil » Beiträge: 2548 » Talkpoints: 38,56 » Auszeichnung für 2000 Beiträge


Ob eine Kaution bei der Miete eines Autos zu zahlen ist, hängt davon ab wie das bei der jeweilige Autovermietung gehandhabt wird. Die meisten Autovermieter, vor allem die großen wie Sixt oder Europcar, fordern eine Kaution, bei Sixt ist diese abhängig vom Mietpreis, beträgt aber mindestens 150 Euro. Diese wird gleich beim Mieten des Autos fällig und wird ein paar Tage nach Abgabe des Mietwagens wieder erstattet.

Viele kleine Autovermietungen verlange hingegen keine Kaution, wie zum Beispiel eine kleine Autovermietung an meinem Wohnort, da bezahlt man nur den Mietpreis. Eine rechtliche Regelung zur Höhe der Kaution bei Mietfahrzeugen gibt es nicht, das regelt jede Autovermietung im jeweiligen Mietvertrag oder in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Benutzeravatar

» DoubleK » Beiträge: 974 » Talkpoints: 69,02 » Auszeichnung für 500 Beiträge



Als wir den Mietwagen geliehen haben, mussten wir mit Kreditkarte zahlen. Dabei wurde dann auch eine Kaution gezahlt. Aber auf dem Konto war es nur eine vorgemerkte Lastschrift. Als wir den Wagen wieder abgegeben haben wurde diese Kaution dann abgezogen und unserem Konto wurde auch nur der Mietpreis abgezogen ohne die Kaution. Wie das genau funktioniert weiß ich nicht. Auf jeden Fall hätten sie beim wiedergeben des Autos auch die Kaution einbehalten können und eben mehr abbuchen können, wenn was am Auto dran gewesen wäre.

Benutzeravatar

» Diamante » Beiträge: 40662 » Talkpoints: 151,79 » Auszeichnung für 40000 Beiträge



Zurück zu Auto & Motorrad

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^