Gutes Zeichen wenn beim Chinesen viele Asiaten essen?

vom 18.10.2015, 13:04 Uhr

Das Essen hier in Deutschland ist ziemlich europäisch. Selbst wenn wir beim Chinesen, Inder oder beim Afrikaner essen, bekommen wir sicherlich nicht das, was man in diesen Ländern wirklich isst. Die Speisen sind an den Deutschen Geschmack angepasst, was eigentlich sehr schade ist.

Deswegen sieht mein Freund es immer als gutes Zeichen, wenn in einem ausländischen Restaurant auch Ausländer essen gehen. Wenn er beim Chinesen asiatische Menschen sitzen sieht, dann findet er das Restaurant immer direkt gut und meint, dass es dort gutes Essen geben muss, dass vielleicht noch nicht so eingedeutscht worden ist.

Achtet ihr bei der Wahl eures Restaurants auch darauf, ob dort viele Ausländer essen gehen, so dass beim Chinesen eben viele Asiaten und beim Italiener viele Italiener sitzen? Oder ist das für euch kein Anzeichen für die gute Qualität der Speisen?

» Crispin » Beiträge: 14936 » Talkpoints: 6,93 » Auszeichnung für 14000 Beiträge



Ich finde schon, dass ein Restaurant gut sein muss, wenn die eigenen Landsleute dort essen gehen und das Restaurant oder die Imbissbude weiterempfehlen. Gerade diese Menschen kennen die wahren Gerichte und wissen, wie sie schmecken müssen und sind so sicher viel strenger beim Bewerten der Speisen.

» Bascolo » Beiträge: 3533 » Talkpoints: 4,10 » Auszeichnung für 3000 Beiträge


Bei uns in der Stadt gibt es auch ein chinesisches Restaurant, bei dem sehr viele Asiaten essen gehen. Dementsprechend wird das Restaurant via Mundpropaganda weiter empfohlen. Dort essen war ich selbst noch gar nicht, daher weiß ich nicht, ob das Essen dort wirklich so gut ist. Aber das spricht sich eben herum und viele Menschen scheinen dieser Auffassung zu sein und sehen an der "Ausländerquote" im chinesischen Restaurant offensichtlich einen Indikator für die Qualität und die Originalität der Rezepturen und Speisen.

Benutzeravatar

» Täubchen » Beiträge: 21424 » Talkpoints: 0,23 » Auszeichnung für 21000 Beiträge



Es ist meiner Meinung nach immer ein gutes Zeichen, wenn ein Restaurant oder eine Location von vielen Menschen besucht wird. Wenn sich viele Asiaten bei einem asiatischen Restaurant aufhalten, dann würde ich schon behaupten, dass es ein gutes Zeichen ist.

Mein chinesischer Freund betont immer wieder, dass das chinesische Essen in Europa ganz anders ist und mit der chinesischen Küche gar nichts zu tun hat. Wenn er ein chinesisches Restaurant für gut empfinden würde, dann würde ich glauben, dass man dort eine gute asiatische Küche vorfindet.

Benutzeravatar

» soulofsorrow » Beiträge: 8544 » Talkpoints: 2,49 » Auszeichnung für 8000 Beiträge



Zurück zu Essen & Trinken

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^