Erfahrungen zum Abnehmen mit Refigura Mitteln

vom 29.03.2018, 21:53 Uhr

Wenn man im Internet nach Mitteln zum natürlichen Abnehmen sucht, dann stößt man immer wieder mal auf die von Refigura und denen sagt man ja wahre Wunderdinge und Mehrfachwirkungen nach. Mir sagt das Mittel, welches in Kapsel- oder auch Pulverform gibt, aber absolut gar nichts. Habt ihr schon Erfahrungen mit diesen Refigura Mitteln sammeln dürfen und wie fallen denn eure Bewertungen darüber aus?

Benutzeravatar

» mikado* » Beiträge: 2261 » Talkpoints: 464,05 » Auszeichnung für 2000 Beiträge



Ich halte dieses Mittel ehrlich gesagt für überflüssig und schwachsinnig. Laut Erfahrungsberichten soll das Mittel den Heißhunger senken, Kalorien binden und das Sättigungsgefühl schneller eintreten lassen. Mal ehrlich, der Heißhunger wird auch dann gesenkt, wen man regelmäßig isst und nicht vor sich hin hungert.

Daher braucht man doch keine Pillen um den Heißhunger in den Griff zu bekommen, mal ehrlich. Dass die Kalorien gebunden werden soll, klingt für mich eher nach einer Art Abführmittel und dass das Sättigungsgefühl schneller eintreten soll kann man auch durch die Ernährung beeinflussen und braucht dafür solche Pillen nicht. Ich halte solche Diät-Pillen für gefährlich und wenig erstrebenswert.

Benutzeravatar

» Täubchen » Beiträge: 16284 » Talkpoints: 4,70 » Auszeichnung für 16000 Beiträge


Zurück zu Ernährung & Diät

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

^