Inwieweit beeinflusst Musik euer tägliches Leben?

vom 25.03.2018, 21:38 Uhr

Ich höre eigentlich schon jeden Tag Musik und würde schon sagen, dass Musik mein tägliches Leben sehr beeinflusst. Ich merke, dass ich einige Sachen einfach viel lieber mache, wenn ich Musik dabei höre - beispielsweise den Haushalt. Außerdem motiviert mich Musik beim Laufen immer sehr. Ich habe mal versucht, ohne Musik zu joggen, wobei es einfach gar nicht funktioniert hat, da mir das Ganze dann auch keinen Spaß mehr gemacht hat.

Musik hilft mir, meine Gefühle zu verarbeiten, so dass ich gerne Musik höre, wenn ich beispielsweise traurig bin. Außerdem kann ich mich beim Lernen oder auch bei der Arbeit im Büro viel besser konzentrieren, wenn ich über Kopfhörer Musik dabei höre. Inwieweit beeinflusst Musik euer tägliches Leben und beeinflusst sie es überhaupt?

Benutzeravatar

» Prinzessin_90 » Beiträge: 30132 » Talkpoints: 131,00 » Auszeichnung für 30000 Beiträge



Da ich früher Gitarre sowie Bass in einer Band gespielt habe, spiel Musik für mich eine große Rolle und das spiegelt sich in meinem Alltag wieder. Bereits nach dem Aufstehen schalte ich Musik ein, so fällt es mir wesentlich einfacher mich morgens fertig zu machen. Auf meinem Arbeitsweg, 55km einfach, höre ich Musik im Auto, schalte nur zwischendurch auf Radio, um die Nachrichten zu hören.

Auf dem Nachhauseweg nach der Arbeit sowie zuhause läuft auch so gut wie immer Musik. Dabei wechselt oft die Musikrichtung. Hauptsächlich höre ich klassischen Rock, aber je nach Laune auch Hip-Hop, Pop, Jazz oder Classic. Ab und zu gern auch mal Musik der 90er oder 80er, da ich diese aus meiner Jugend kenne.

Eigentlich höre ich den Ganzen Tag Musik, außer wenn ich nach der Arbeit eine Runde mit dem Fahrrad durch den Wald fahre, das mache ich ganz ohne Musik, damit ich einfach abschalten und die Natur genießen kann.

Benutzeravatar

» DoubleK » Beiträge: 1057 » Talkpoints: 26,62 » Auszeichnung für 1000 Beiträge


Ich habe früher nahezu täglich Musik gehört, aber mittlerweile ist das deutlich weniger geworden. Ich habe bevorzugt unterwegs Musik gehört, aber blöderweise sind meine Kopfhörer kaputt gegangen und seitdem suche ich zwar nach Ersatz, aber ich habe noch nichts gefunden, das mir von der Musik-Qualität her zusagt und das Preis-Leistungsverhältnis muss ja auch stimmen so gesehen.

Ich höre manchmal Musik, wenn ich aufräume oder wenn ich länger in der Küche stehe, weil ich aufwändiger kochen möchte. Manchmal vergesse ich die Musik dann aber auch, sodass ich darauf verzichte. Ansonsten habe ich schon bemerkt, dass Musik teilweise meine Stimmung beeinflusst und dass ich - je nach Song - dann durchaus mehr Energie habe und dann zum Beispiel etwas "rebellischer" werde und dann noch weniger Probleme mit Konfrontationen habe wie sonst.

Benutzeravatar

» Täubchen » Beiträge: 27391 » Talkpoints: 0,39 » Auszeichnung für 27000 Beiträge



Zurück zu Musik

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^