Typische Frauen- / Männergetränke bei Grillfesten

vom 23.04.2014, 19:06 Uhr

Wenn man Grillfeste macht, kann man bei unseren Freunden eigentlich keinen Unterschied in Frauengetränken und Männergetränken machen. Wir waren aber schon auf Grillfeste, wo für die Frauen eine Bowle gemacht wurde und die Männer Bier bekamen. Es wurde dann auch ein wenig komisch geschaut, wenn die Frauen dann nach dem Bier griffen, weil ich ehrlich gesagt nichts Süßes beim Grillen trinken mag.

Gibt es bei euch beim Grillen wirklich typische Frauengetränke oder typische Männergetränke oder ist es bei allen das Gleiche? Wir bieten bei uns eigentlich nur alkoholfreie Sachen wie Cola und Limo an und Sachen mit Alkohol wie Bier an und machen da auch keinen Unterschied, ob diese für die Frauen oder Männer gedacht sind.

Benutzeravatar

» MissMarple » Beiträge: 6772 » Talkpoints: 0,00 » Auszeichnung für 6000 Beiträge



Um ehrlich zu sein ist mir schon öfters aufgefallen, dass viele Männer gerne zu Spezi oder Mezzo Mix greifen, wo andere Frauen vielleicht eher zu einer Cola greifen würden. Ich habe darüber auch schon mit anderen Personen gesprochen und diese behaupteten, dass man in der Kneipe wohl öfters eine Spezi an einen Mann als an eine Frau verkauft. Besonders viele Beweise dafür, dass Spezi ein besonders männliches Getränk ist, habe ich allerdings nicht, es ist nur eine Beobachtung. Ich selbst trinke nicht so gerne Spezi oder Mezzo Mix, wobei ich auch einen Mann kenne, welcher ständig dieses Getränk trinkt.

Meistens behauptet man ja auch, dass Frauen eher zu Bier mit Limonade greifen, also zum Beispiel Cola mit Bier oder meinetwegen auch Cola mit Zitronenlimonade, während die Männer angeblich das "richtige" Bier trinken. Irgendwie hat sich wohl der Ausdruck "Mädchenbier" eingeprägt, wobei ich aber auch nicht weiß, wie dieses Wort zustande kam. Ansonsten kenne ich auch viele Jungs, welche nicht so gerne Sekt oder andere Getränke trinken, für mich ist Sekt irgendwie eher ein Frauengetränk, obwohl ich selbst keinen Sekt mag, da ich Alkohol komplett ablehne. Allerdings ist Sekt für mich auch kein typisches Getränk für eine Grillparty.

Benutzeravatar

» soulofsorrow » Beiträge: 8923 » Talkpoints: 52,93 » Auszeichnung für 8000 Beiträge


In meinem Umfeld habe ich fast nur Weintrinker, deshalb fällt das Klischee vom Bier trinkenden Mann schon mal weg. Und dann müssen natürlich auch immer irgendwelche Leute fahren und trinken deshalb von vorne herein keinen Alkohol.

Bei den alkoholischen Getränken ist mir schon öfters aufgefallen, dass es bei Grillabenden, die von Frauen organisiert werden, eher aufwendigere Getränke gibt. Hugo, Rosébowle, selbergemachter Sangria und solche Sachen werden da schon oft angeboten, während sich Männer mehr auf das Essen konzentrieren und es wichtiger finden, dass sie drei verschiedene Marinaden für Steaks haben. Getrunken werden diese Sachen dann aber trotzdem von allen.

Benutzeravatar

» Cloudy24 » Beiträge: 22373 » Talkpoints: 213,54 » Auszeichnung für 22000 Beiträge



Zurück zu Essen & Trinken

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^