YouTube Werbung schalten und Geld verdienen

vom 07.07.2009, 22:05 Uhr

Ich habe mal zwei Fragen zur Werbung auf YouTube, eine betrifft mich und eine einen Freund, der da gerne werben würde.

1. Wie kann man denn als Nutzer in seine Videos Werbung einbinden und damit Geld verdienen so wie z. B. mit Adsense? Entscheidet das YouTube oder wo kann man das einstellen? Wenn ja, wo denn und wie? Und wieviel kann man damit ungefähr verdienen?

2. Wenn man auf YouTube Werbung buchen möchte: Wo muss man dass denn beantragen, was braucht man (außer Geld), wohin muss man sich da konkret wenden, wieviel kostet das ungefähr und kann man selbst bestimmen, wo die Werbung angezeigt werden soll?

» Piratenjäger » Beiträge: » Talkpoints: Gesperrt »



Piratenjäger hat geschrieben:Wie kann man denn als Nutzer in seine Videos Werbung einbinden und damit Geld verdienen ...

Ich stelle jetzt zwar keine Youtube Videos online, aber meines Wissens geht das so wie du dir das vorstellst wohl nicht. Die Werbung bindest ja nicht du, sondern Youtube ein und somit hast du überhaupt keinen Einfluss darauf, was überhaupt eingeblendet wird. Was die Eigenwerbung betrifft so kann man wohl Werbevideos schalten. Wie das genauer abläuft ist in diesem Video beschrieben.

Benutzeravatar

» Update » Beiträge: 290 » Talkpoints: 25,77 » Auszeichnung für 100 Beiträge


Die Einstellung, zum Werbung einbinden, findet man im Videomanager unter dem Punkt "monetarisieren". Das ist eigentlich leicht zu finden und dort steht auch alles, was man machen muss, um diese freizuschalten. Man braucht ein AdSense Konto und dann kann es auch schon losgehen. Monetarisieren kann mittlerweile jede Person. Früher wurde man noch ausgesucht und nicht jeder konnte Werbung einbinden. Der Verdienst hängt von sehr vielen Faktoren ab. Auf jeden Fall brauchst du sehr viele regelmäßige Zuschauer, wenn du nennenswerte Beträge verdienen willst.

Wenn du Werbung auf Youtube buchen willst, dann wirst du dich an Google AdSense wenden müssen, denn die vertreiben ja die Werbung. Diese wird dann nicht nur auf Youtube, sondern auch auf anderen Videoportalen ausgestrahlt. Hier kann man aber sicher umfangreich eine Auswahl treffen. In dem Fall einfach mal dort anmelden oder auf der Seite ein wenig umschauen, denn dort sollte man schnell etwas zu dem Thema finden. Auf jeden Fall wird der Spaß nicht ganz billig werden. Für eine Privatperson vielleicht schon zu viel des guten.

Benutzeravatar

» Zohan » Beiträge: 4398 » Talkpoints: 16,33 » Auszeichnung für 4000 Beiträge



Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^