Wo und Wie Schulabschluss nachholen

vom 04.09.2008, 23:28 Uhr

Hi!

Ich bin im Moment arbeitslos und das schon seit ungefähr 2 Jahren. Der Hauptgrund dafür ist wohl, dass ich damals meine Schule abgebrochen habe, um Geld zu verdienen. Heute, wo ich 24 Jahre alt bin, bereue ich dies sehr. Denn selbst bei Zeitarbeitsfirmen finde ich keinen Job. Nun möchte ich meinen Hauptschulabschluss und am besten danach noch den Realschulabschluss nachholen.

Gibt es für mich eine Möglichkeit so was zu machen? Wo kann man so was machen? Gibt es spezielle Schulen dafür? Muss ich für so etwas bezahlen, oder kann ich mir das vom Amt bezahlen lassen? Kann mir jemand helfen?

» Federmäppchen » Beiträge: 212 » Talkpoints: -0,79 » Auszeichnung für 100 Beiträge



Hallo,
also ich finde es toll, dass du jetzt deinen Schulabschluss nachholen willst. Soweit ich weiss gibt es verschiedene Möglichkeiten seinen Abschluss nachzuholen.

Eine Möglichkeit wäre bei der VHS. Die bieten meines Wissens nach immer im Herbst und im Frühjahr neue Kurse für den Haupt- und Realschulabschluss an. Eine andere Möglichkeit wäre eine Abendschule. Du solltest dich vielleicht in deiner Umgebung einfach mal informieren ob es diese Möglichkeiten gibt.

Eine andere Möglichkeit ist den Abschluss per Fernschule zu machen. Die zwei führenden Fernschulen in Deutschland sind die SGD und die ILS. Informier dich doch dort einfach mal über die Möglichkeiten. Das ist allerdings nicht gerade billig. Ich weiss jedoch nicht ob man da Zuschüsse bekommt. Da müsstest du dich einfach mal informieren.

» josey » Beiträge: 346 » Talkpoints: 4,28 » Auszeichnung für 100 Beiträge


Ich kann gut verstehen, dass du es bereust, damals deine Schule abgebrochen zu haben. Einen Schulabschluss nachzuholen, ist nun in deiner Situation (jung und arbeitslos) das Beste, was du machen kannst. Absolute Grundvoraussetzung für alles weitere ist schon der Hauptschulabschluss. Ich weiß nicht, ob du auch direkt den Realschulabschluss anstreben kannst. Für das Abitur musst du, so weit ich das bei anderen mitbekommen habe, definitiv einen Haupt- oder Realschulabschluss vorweisen. Beim Hauptschulabschluss wird oft noch eine abgeschlossene Berufsausbildung oder eben der Realschulabschluss verlangt, um direkt das Abitur anstreben zu können.

Die Volkshochschulen bieten normalerweise an, den Haupt- und Realschulabschluss nachzuholen. Manchmal ist es auch möglich, das Abitur hier zu erlangen. Ansonsten gibt es auch Schulen, die speziell auf das Nachholen von Schulabschlüssen ausgerichtet sind. Ein Bekannter von mir hat vor einigen Jahren auf Basis des Hauptschulabschlusses sein Abitur über eine solche Schule nachgeholt. Er konnte sich aussuchen, ob er die Tages- oder Abendschule besucht.

Solche Weiterbildungen werden in der Regel auch finanziert, allerdings kannst du auch, falls du einen entsprechenden Job findest, nebenher arbeiten gehen. Die Schule läuft entweder vormittags oder abends. Gerade der Abendunterricht wird meistens von Berufstätigen besucht, die bis nachmittags arbeiten und dann abends lernen gehen. Eine Verwandte von mir hat vor vielen Jahren auch nach dem normalen Job ihren Schulabschluss nachgeholt. Meine Ex-Freundin hat abends, neben einem anspruchsvollen Job, noch an einer Fachhochschule studiert - es ist also grundsätzlich möglich, beides unter einen Hut zu bekommen. Damit wärst du dann unabhängig von staatlichen Förderungen.

ILS und Co. finde ich persönlich nicht so gut. Solche Firmen verlangen mehr Geld als die Volkshochschulen - und letztendlich geht es hier nur um einen Haupt- oder Realschulabschluss. Ich denke, dass es vollkommen ausreichend ist, dafür die günstigen staatlichen Angebote zu nutzen.

Benutzeravatar

» Cologneboy2009 » Beiträge: 14237 » Talkpoints: 2,76 » Auszeichnung für 14000 Beiträge



Auch ich kann verstehen das du es bereust und dir nur dafür gratulieren das du deinen Abschluss nachholen möchtest - nicht jeder gelangt zu so einer Einsicht!

Wo du deinen Hauptschulabschluss nachholen kannst wurde dir unten schon gesagt - VHS oder Fernkurs. Ich möchte dir jedoch einen Tipp geben wo du später möglicherweise auch deinen Realschulabschluss machen kannst, wenn du VHS und Fernkurs nicht für die besten Möglichkeiten hälst.

Deinen Realschulabschluss kannst du an einer Fachschule nachholen, sobald du deinen Hauptschulabschluss hast. So bietet zum Beispiel meine Schule (Fachschule für Sozialpädagogik) eine Möglichkeit an seinen Realschulabschluss nachzuholen und gleich auf diesem Gebiet auch seine schulische Ausbildung zu beginnen. Solche Fachschulen gibt es für die unterschiedlichsten Lehrbereiche und sind in meinen Augen sehr zu empfehlen!

» yuuhi » Beiträge: 281 » Talkpoints: 2,41 » Auszeichnung für 100 Beiträge



Das ist natürlich eine verdammt miese Situation. Verständlich das du dich nicht wohl fühlst.
Ein Freund von mir macht grad Ähnliches durch. Er hat aber Hauptschulabschluss und eine Lehre. Allerdings ist derzeit in seinem Beruf Tote Hose und er plant beruflich umzusatteln.

Aus diesem Grunde besucht er nun eine sogenannte Abendschule. Diese beginnt von Mo-Fr um 18:00 und endet um 21 Uhr. Dort wird der , für die mittlere Reife, benötigte Stoff vermittelt und ebenso wie in der normalen Schule Wissenstests, wie Klausuren und Kontrollen, durchgeführt.

Ich weiß leider nicht ob die Abendschule förderbar ist, Ich weiß nur das er ca 400€ für das Schuljahr bezahlen wird. Ist meiner Meinung nach allerdings noch ok.

Wünsche dir viel Glück für deinen zukünftigen Weg.

» ChRo » Beiträge: 34 » Talkpoints: 18,98 »


Du kannst deinen Abschluss an einer Abendschule nachholen. Du kannst dort auch ohne Abschluss das Abitur machen, wenn du bestimmte Vorprüfungen belegst, so viel ich weiß. Ansonsten kannst du auch in einem Jahr deinen Hauptschulabschluss nachmachen oder gleich die Mittlere Reife. Das ist ja heutzutage alles kein Problem mehr. Es ist auf jeden Fall gut, dass du deinen Abschluss nachholen möchtest und damit dürftest du auch bessere Karten haben, wenn es um einen Job geht.

Benutzeravatar

» Ramones » Beiträge: 42545 » Talkpoints: 28,21 » Auszeichnung für 42000 Beiträge


Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^