Womit seid ihr zufrieden bzw. unzufrieden bei Talkteria?

vom 31.07.2008, 14:53 Uhr

Hallo zusammen,

es wäre doch wirklich schön, wenn wir hier im Beitrag nicht erörtern warum ein Beitrag gelöscht, verschoben oder sonst was wurdet!

Ihr sollt hier bitte schreiben, was euch gefällt und was nicht ;)

Benutzeravatar

» Laufmasche » Beiträge: 7657 » Talkpoints: -21,15 » Auszeichnung für 7000 Beiträge



1. Kurz und prägnant war das nicht, sondern nur kurz.
2. Bitte die Suche benutzen.
3. Alles was hier angesprochen wird wurde schon mehrfach im Mitgliederforum erörtert, begründet und ausgeführt.

Quantität ist prinzipiell egal, das wurde auch schon (siehe Punkt 2) mehrfach unsererseits betont. Es bleiben genug kurze Antworten und auch Themen stehen die auch in wenigen Sätzen oder auch nur einem Satz alles auf den Punkt bringen.

Ansonsten: siehe Post von Laufmasche vor mir.

P.S. Was die System PNs angeht - diese sollen in Zukunft noch eindeutiger werden.

» Midgaardslang » Beiträge: 4262 » Talkpoints: 4,82 » Auszeichnung für 4000 Beiträge


Midgaardslang hat geschrieben:2. Bitte die Suche benutzen.
3.


dies gilt aber nicht für Laufmasche ;)
Denn da habe ich schon oft auf die schon vorhandenen Themen hingewiesen und mein Hinweis wurde dann gelöscht und der Thread blieb stehen.
Bei "normalen Usern wird der Thread entfernt und man muss die vorhandenen Threads benutzen. Vor allem war das bei Threads, die Laufmasche selber eröffnet hat mit fast dem gleichen Titel. Und das ärgert mich manchmal ein wenig.

Benutzeravatar

» Diamante » Beiträge: 41705 » Talkpoints: 120,53 » Auszeichnung für 41000 Beiträge



Was mich ein bischen nervt, ist das uneinheitliche Bild der Korrekturen. Teilweise werden Beiträge entfernt, bei denen ein oder zwei Kommas falsch gesetzt sind mit dem Hinweis die Rechtschreibung zu überprüfen. Hier ein gewissen Niveau zu halten macht Sinn, das würde ich auch jederzeiz unterstüzen, aber manche Admins ziehen sich auch an Kleinigkeiten hoch und spalten Haare.
Das ist aber nicht das eigentlich Schlimme, sondern die Tatsache, dass ich an anderen Stellen manchmal Beiträge lesen muss, wo mir schlecht wird vor lauter Rechtschreib- und Grammatikfehlern. Diese werden aber nicht korrigiert, geschweige denn gelöscht.
Wenn bspw. jemand "Kupertest" in seiner Überschrift verwendet, was eigentlich "Coopertest" buchstabiert wird und dies nicht geändert oder gelöscht wird, dann kann ich das nicht nachvollziehen. Das sieht dann schon ein bischen nach Willkür aus, denn für so dumm, dass sie das nicht wussten, halte ich die Admins dann nicht.
Es fallen mir auch immer wieder Topics oder Beiträge auf in denen nach jedem Satz ein Rufzeichen folgt, fast alles kleingeschrieben wird, neu erfundene Vergangenheitsformen auftauchen oder sonstige Regeln der deutschen Sprache mit Füßen getreten werden. Auch diese bleiben unbehelligt.
Vielleicht solltet ihr versuchen untereinander einen einheitlichen Konsens zu finden, wo die Grenzen liegen. Beiträge mit vereinzelten Kommafehlern zu löschen und solche Schnitzer wie den Coopertest drin zu lassen, kann jedenfalls nicht der richtige Weg sein!

» Sorcya » Beiträge: 2913 » Talkpoints: 1,77 » Auszeichnung für 2000 Beiträge



Alles schön und gut, ich akzeptiere ja auch die Löschung meiner Beiträge, würde es aber doch ganz gerne verstehen, um den gleichen Fehler nicht nochmal zu machen (macht den Mods ja auch unnötige Arbeit, muss schließlich nicht sein).

Aber für mich bleibt als Kritikpunkt (und danach wurde schließlich hier gefragt):

Warum wird ein Beitrag gelöscht, der zum Thema gehört und meines Wissens ohne Rechtschreibfehler geschrieben wurde? Laut PN lag es wohl an der Kürze. Und deshalb nochmal meine Frage: Wie lang genau muss ein Beitrag sein, damit er nicht als Chat missverstanden wird? Gibt es hierzu irgendwelche Richtlinien, z. B. 3 Zeilen etc.?

Für mich ergibt sich kein Anhaltspunkt aus den Forenregeln, die ich natürlich gelesen habe.

Also noch mal zusammenfassend:

1. Kritik: Sinnvolle Beiträge werden nur wegen der Kürze gelöscht. Wenn ich aber unnötig ausschweifend schreibe, wird der Beitrag nur länger, aber nicht unbedingt gehaltvoller.

2. Kritik: Die Regeln besagen, dass zu kurze Beiträge gelöscht werden. Ich finde aber nirgends etwas darüber, ab wann ein Beitrag lang genug ist.

Ich verstehe ja, dass Ihr keine Beiträge wie "huhu, mir ist langweilig, schönen Gruß an alle" wollt, aber gibt es nicht auch Fragen bzw. Antworten, die einfach keinen langen Text brauchen. Wäre es nicht möglich, hier ein wneig zu differenzieren?

Wäre schön, wenn ich eine sinnvolle Antwort bekommen würde, weil ich mich gerne an die Regeln halten möchte (aber dazu muss ich sie nunmal erst verstanden haben).

Bitte verschiebt meinen Beitrag, falls er hier nicht hingehört, ich bin ja noch ganz neu hier und vielleicht noch ein wneig hilflos.

» Nicky14 » Beiträge: 745 » Talkpoints: 0,98 » Auszeichnung für 500 Beiträge


Diamante hat geschrieben:
Midgaardslang hat geschrieben:2. Bitte die Suche benutzen.
3.


dies gilt aber nicht für Laufmasche ;)
Denn da habe ich schon oft auf die schon vorhandenen Themen hingewiesen und mein Hinweis wurde dann gelöscht und der Thread blieb stehen.
Bei "normalen Usern wird der Thread entfernt und man muss die vorhandenen Threads benutzen. Vor allem war das bei Threads, die Laufmasche selber eröffnet hat mit fast dem gleichen Titel. Und das ärgert mich manchmal ein wenig.

Siehe Beiträge von Laufmasche - Spam?!!

Bei "normalen Usern" liegt es daran dass Themen oft einfach nur zu kurz waren oder anderen Richtlinien nicht entsprachen. Zudem sind zig doppelte Themen in der Ablage anzutreffen und wurden eben nicht gelöscht. Siehe entsprechende Threads dazu im Mitgliederforum.

Sorcya hat geschrieben: Was mich ein bischen nervt, ist das uneinheitliche Bild der Korrekturen. Teilweise werden Beiträge entfernt, bei denen ein oder zwei Kommas falsch gesetzt sind mit dem Hinweis die Rechtschreibung zu überprüfen. Hier ein gewissen Niveau zu halten macht Sinn, das würde ich auch jederzeiz unterstüzen, aber manche Admins ziehen sich auch an Kleinigkeiten hoch und spalten Haare.

Wegen 1 - 2 falschen Kommas wurde noch kein Beitrag entfernt sondern nur dann wenn sich neben fehlerhafter Grammatik noch zig Rechtschreibfehler hinzugesellen.

Gleiches gilt für Beiträge die mal RS Fehler enthalten - sollten diese nicht im Beitrag überhand nehmen werden sie nicht von uns korrigiert und der Beitrag bleibt bestehen. Haben wir aber auch schon mehrfach erörtert.

Sorcya hat geschrieben:Wenn bspw. jemand "Kupertest" in seiner Überschrift verwendet, was eigentlich "Coopertest" buchstabiert wird und dies nicht geändert oder gelöscht wird, dann kann ich das nicht nachvollziehen. Das sieht dann schon ein bischen nach Willkür aus, denn für so dumm, dass sie das nicht wussten, halte ich die Admins dann nicht.

Man sollte auch den Zusammenhang beachten - denn wenn andere User im Thread schreiben dass es eigentlich anders heißen müsste müsste hier ebenfalls nacheditiert werden bzw. würden alle Leser nach der Editierung denken was der denn meckert, es doch richtig da.

Zudem gibt es genug Talente, die ernsthaft nach Kupertest suchen und nicht nach Coopertest und dann den Beitrag erneut aufmachen würden wo wir wieder bei der Problematik der doppelten Themen sind. Das wurde auch schon mehrfach angesprochen!

@Nicky14
Meine Punkte sind weg, Beiträge werden gelöscht, Schreibban !

Und ich sag es nochmal: Alles was hier angesprochen wird wurde schon mehrfach im Mitgliederforum erörtert, z. B. in dem angeführten Thread, begründet und ausgeführt. Also bitte dort die Antworten nachschlagen und hier nicht 50mal erneut damit anfangen.

» Midgaardslang » Beiträge: 4262 » Talkpoints: 4,82 » Auszeichnung für 4000 Beiträge

Zuletzt geändert von Midgaardslang am 31.07.2008, 18:54, insgesamt 5-mal geändert.

Hallo!

Was mich auch ein wenig stört (oder ich bin zu dumm dazu) dass ich, wenn ich einen Thread lese, nie auf den letzten Beitrag komme. Ich komme immer auf den ersten und muss mich dann durchscrollen oder die Seiten wechseln.
Wo muss ich drauftickern, um direkt zum letzten posting zu gelangen?

Benutzeravatar

» Diamante » Beiträge: 41705 » Talkpoints: 120,53 » Auszeichnung für 41000 Beiträge



Du musst einfach nur hierauf

Bild

klicken.

» Midgaardslang » Beiträge: 4262 » Talkpoints: 4,82 » Auszeichnung für 4000 Beiträge


Hallo Gio,
mich ärgert es ein wenig wie schon gesagt wurde man erstellt eine Antwort und versucht es mit seinen Worten zu erklären. Was ja meistens wenn man nicht gegen die Regel verstößt auch klappt. Doch dann werden wieder Sätze gekürtzt die einem vielleicht wichtig waren und es wird eine minimale Anzahl von Punkten wieder gelöscht, ich meine besser als Beiträge zu schreiben die wieder gelöscht werden. Das ist etwas was mich ärgert. Mich ärgert aber auch wenn man jetzt einen Beitrag geschrieben hat und man bekommt dann gleich einen Rüffel das es einen Beitrag in der Art schon vorhanden ist. Das ärgert mich etwas ich kann das ja auch verstehen wenn ein Beitrag schon vorhanden ist das viele sich ärgern, aber ich denke das kann man einen Tick freundlicher schreiben dann.
So das wars auch schon ansonsten finde ich es super hier und fühle mich richtig wohl.
Liebe Grüße
dauschi

Benutzeravatar

» dauschi » Beiträge: 1249 » Talkpoints: 5,56 » Auszeichnung für 1000 Beiträge


Midgaardslang hat geschrieben:Du musst einfach nur hierauf

Bild

klicken.


Danke ! Mein Gott, war ich blöd. Klar.

Benutzeravatar

» Diamante » Beiträge: 41705 » Talkpoints: 120,53 » Auszeichnung für 41000 Beiträge


Zurück zu Ablage

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^