Was nervt euch an Talkteria?

vom 21.04.2008, 23:25 Uhr

Ich will zu aller erst sagen, dass ich dieses Thema nur eröffne, um Talkteria die Möglichkeit zu geben sich zu verbessern. Also habe ich keine schlechten Hintergedanken dabei, ich will auch keinen schlecht machen und muss auch die Macher der Seite loben, dass sie überhaupt so ein Angebot ins Internet stellen. Ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich sehr zufrieden von der Seite bin, doch leider gibt es ganz kleine Mängel, die ich hier wie gesagt nur erwähne, um ein Feedback abzugeben, damit die Admins das schon fast perfekte Talkteria ganz Perfekt machen können.

Zu allererst verstehe ich, dass es bestimmte Regeln geben muss, wonach sich alle halten müssen. Und das man sich die Punkte nicht so einfach verdienen soll, damit hier nicht einfach Sachen veröffentlicht werden, die man irgendwo rauskopiert hat, sondern das man richtige Diskussionen führen kann. Was ich aber nicht verstehe ist, dass auch wenn nur eins bis zwei Sätze kopiert sind und der Rest selber geschrieben ist, wird der Beitrag gelöscht. Als Begründung bekomme ich dann immer die Nachricht, das ich den Inhalt kopiert haben soll. Da würde es mich interessieren, ob die Moderatoren nicht sehen, wieviel vom Text kopiert ist. Das ist ja nicht so schlimm und wie gesagt verstehe ich den Grund, warum das so gemacht wird.

Das nächste, was mir aufgefallen ist, dass man ja Themen nicht doppelt eröffnen soll. Das wird auch vehement verhindert, indem doppelte Themen einfach gesperrt werden. Leider kann ich über die Suche hier auf der Seite nie richtig erkennen, ob ein solches Thema schon eröffnet wurde. Ein Beispiel, ich habe hier schon in verschiedenen Ecken des Forums das Thema: Sinn des Lebens in allen verschiedenen Variationen gefunden. Das Thema existiert also mehrmals. Da sollte vielleicht die Suchfunktion etwas verbessert werden.

Eine weitere, aber ziemlich kleine Sache, die sicherlich das Forum interessanter machen würde: ich habe in verschiedenen Foren schon gesehen, dass man sich ein Thema (Aussehen des Forums) aus mehreren Alternativen selbst aussuchen kann. Ich weiß nicht, ob es das hier schon gibt, weil ich sowas hier nicht gefunden habe, aber es wäre eine interessante Idee.

Desweiteren würde ich auch gerne wissen, wer darüber entscheidet, wann eine Antwort dem Thema entspricht? Ich habe eine Nachricht zu einem meiner Beiträge bekommen, wo stand, das ich das Thema verfehlt haben soll. Daraufhin habe ich mir meinen Beitrag dann 3 mal durchgelesen und habe nicht verstanden, was ich falsch gemacht haben soll. Es wäre schön, wenn man in der Nachricht, die man bekommt genau gesagt bekommt, das und das hast du falsch gemacht, oder wegen diesem Punkt hast du das Thema verfehlt.

Wie gesagt sind das nur Kleinigkeiten, die ich erwähnen wollte. Ich würde aber von den anderen Nutzern wissen, ob sie auch etwas haben, was sie nervt, oder was sie selber verbessert haben möchten. Das ist auch kein Angriff an die Admins oder Moderatorin, damit das einmal klar gestellt ist. Falls dieser Beitrag aber doch gelöscht werden sollte, werde ich dies so Schlussfolgern, dass sich manche Moderatoren angegriffen fühlen und werde mich bemühen meine nächsten Beiträge im Rahmen zu halten. Falls es sein sollte, dass sich wirklich jemand angegriffen fühlt, entschuldige ich mich im voraus.

In diesem Sinne.
LG

» morph2999 » Beiträge: 108 » Talkpoints: 5,41 » Auszeichnung für 100 Beiträge



Also die Kritik bezüglich der Suchfunktion finde ich treffend. Es ist manchmal wirklich schwierig, nach einem Thema zu suchen, man findet oft zig Ergebnisse, weil ein Wort unter anderem in einem Thema vorkommt. Sich so durch etliche Seiten durchzuwühlen, um zu sehen, ob ein Thema bereits veröffentlicht wurde, ist sehr mühselig. So kommen Posts mit demselben Thema dadurch relativ häufig zustande. Am Besten wäre es, wenn man nur die Titel von Beiträgen nach Begriffen durchsuchen könnte, dann würde man erheblich weniger Treffer erhalten und würde schnell sehen, ob ein ähnliches Thema bereits existiert - aber soweit ich weiß - ich kann mich natürlich auch irren - geht das nicht.

Mir ist es schon passiert, dass Beiträge von mir, die aus etwa 3-4 Sätzen bestanden, gelöscht wurden. Klar kann man sagen, das ist zu kurz. Aber manche Themen geben ja auch nicht so viel her. Wenn ein Thema z.B. lautet "Esst ihr gerne Pfannkuchen?", soll ich darüber ellenlange Abhandlungen schreiben? Da genügen doch ein paar kurze Sätze. Gut, wenn das durchgehend so wäre, fände ich das nicht so tragisch. Aber es kam schon vor, dass ich zu einem Thema eine kurze Antwort geschrieben hatte, die gelöscht wurde und kürzere Antworten mit genauso banalem Inhalt (das Thema war banal) wurden nicht gelöscht. Das würde ich aber den Mods nie ankreiden, da diese alle Hände voll zu tun haben und sicherlich dadurch nicht immer den vollen Überblick haben können. Aber in dem Moment ärgert man sich natürlich darüber.

Alles in allem überwiegt für mich bei Talkteria das Positive, aber ein paar Kritikpunkte hat wohl jeder. :D

Benutzeravatar

» netti78 » Beiträge: 3218 » Talkpoints: 12,58 » Auszeichnung für 3000 Beiträge


Moin Moin.
Ich bin jetzt den dritten Tag hier im Forum angemeldet und hatte ähnliche Probleme mit dem löschen der Berichte. Inzwischen weiß ich aber wie es hier erwünscht ist(was teilweise nicht in den Regeln steht) und habe mich daran gewöhnt. Seid dem ist auch kein Bericht mehr von mir gelöscht worden(was mich wundert :lol: ).

Mich stört das ich schon zu diversen Berichten meine Kommentare geschrieben habe und als ich sie abschicken wollte hat es nicht funktioniert, weil der Thread wohl schon gelöscht wurde. :(

Ich glaube auch nicht das sich jemand an deinen Aussagen stört solange deine Kritik konstruktiv und sachlich bleibt. :wink:

Die Idee mit dem veränderbaren Look des Forums finde ich sehr gut. Ich habe diese Option zwar noch nicht besonders oft auf irgendwelchen Seiten gesehen, aber da ich das Forum ein wenig schlicht von der Aufmachung finde, wäre das mal recht praktisch. Aber keine Ahnung ob das vielleicht ein wenig viel Arbeit für die Betreiber macht, da es hier hauptsächlich um die Kommentare geht und nicht ums "Look'aLike".

Benutzeravatar

» otsego » Beiträge: 1040 » Talkpoints: -0,03 » Auszeichnung für 1000 Beiträge



Zuerst: So einen Thread gibt es schon Was mich hier aufregt !

Dort wird auch das meiste angesprochen. Deine anderen Fragen wurden ebenfalls in anderen Threads schon beantwortet, siehe

Was ich aber nicht verstehe ist, dass auch wenn nur eins bis zwei Sätze kopiert sind und der Rest selber geschrieben ist, wird der Beitrag gelöscht. Als Begründung bekomme ich dann immer die Nachricht, das ich den Inhalt kopiert haben soll. Da würde es mich interessieren, ob die Moderatoren nicht sehen, weiviel vom Text kopiert ist.

Midgaardslang - Neuerung bei kopierten Beiträgen hat geschrieben:Momentan gehen wir von einer Kopie ab 4 aussagekräftigen Worten hintereinander aus. Zum einen legen wir hier verschiedene, wenn auch harte, Urteile zugrunde die bei Streitigkeiten zum Urheberrecht und Zitatrecht im Internet gefällt wurden.

Zum anderen schlägt unser Tool sozusagen ab 3 - 4 Worten Alarm, auch wenn wir immernoch individuell entscheiden, ob wir das als Kopie werten oder nicht.

Würden die Mods hier also dagegen verstoßen, könnte das zu einer Abmahnung seitens der Rechteinhaber führen. Momentan haften die Betreiber eines Forums für das, was die Mitglieder dort machen - folglich müssen diese dann auch die Abmahnsummen zahlen und die Rechtsfolgen für irgendjemand anderen zahlen. Da das mal schnell im vierstelligen Bereich angesiedelt ist verwundert einen die Konsequenz nicht. Viele vergessen das, weil es ja nicht "ihr Bier" ist.
Das nächste, was mir aufgefallen ist, dass man ja Themen nicht doppelt eröffnen soll. Das wird auch vehement verhindert, indem doppelte Themen einfach gesperrt werden. Leider kann ich über die Suche hier auf der Seite nie richtig erkennen, ob ein solches Thema schon eröffnet wurde. Ein Beispiel, ich habe hier schon in verschiedenen Ecken des Forums das Thema: Sinn des Lebens in allen verschiedenen Variationen gefunden. Das Thema existiert also mehrmals. Da sollte vielleicht die Suchfunktion etwas verbessert werden.

Klar kann man auch doppelte Themen aufmachen - nur ärgert es vor allem andere, wenn jemand ein Thema neueröffnet welches an anderer Stelle erst vor kurzem eröffnet und noch offen ist. Und wenn das gleiche Thema in 2 Tagen 5 - 6 Mal erstellt wird ist das irgendwie sinnlos. In anderen Foren machen die Mods solche Themen sofort dicht, hier werden sie noch offengelassen.

Die Suchfunktion, hm. Ist vielleicht Gewöhnungssache aber die meisten finden alles über die Suchfunktion. Sonst könnten viele nicht immer verärgert unter doppelte Themen ein "Suchfunktion benutzen, siehe..." druntersetzen.
Eine weitere, aber ziemlich kleine Sache, die sicherlich das Forum interessanter machen würde: ich habe in verschiedenen Foren schon gesehen, dass man sich ein Thema (Aussehen des Forums) aus mehreren Alternativen selbst aussuchen kann. Ich weiß nicht, ob es das hier schon gibt, weil ich sowas hier nicht gefunden habe, aber es wäre eine interessante Idee.

Was das Aussehen angeht wurde das auch schon diskutiert: Änderungen wird es keine mehr geben, das Konzept steht und die meisten sind damit zufrieden. Davon ist dann auch ein switchen des Designs betroffen (nehme ich mal an).
Desweiteren würde ich auch gerne wissen, wer darüber entscheidet, wann eine Antwort dem Thema entspricht? Ich habe eine Nachricht zu einem meiner Beiträge bekommen, wo stand, das ich das Thema verfehlt haben soll. Daraufhin habe ich mir meinen Beitrag dann 3 mal durchgelesen und habe nicht verstanden, was ich falsch gemacht haben soll. Es wäre schön, wenn man in der Nachricht, die man bekommt genau gesagt bekommt, das und das hast du falsch gemacht, oder wegen diesem Punkt hast du das Thema verfehlt.

Wer darüber entscheidet? Die Mods - ganz einfach. So wie in anderen Foren auch. In der Systemmitteilung werden auch möglicher Fehler angesprochen und noch genauer geht es nicht. Früher gab es keine Benachrichtigung beim Löschen und genau aus diesen Gründen, dass viele die Nachricht selbst dann nicht richtig deuten können, gab es lange Zeit Widerstand dagegen. Wenn man den Grund mitgeteilt bekommen hat, warum dies oder das gegen etwas verstoßen hat kann man das ganz einfach in diesem Thread Meine Punkte sind weg, Beiträge werden gelöscht, Schreibban, der extra dazu eingerichtet wurde von den Mods, nachlesen.

Dort ist auch mittlerweile jeder mögliche Fall genau erörtert samt Beispiel und wann etwas aus Sicht der Mods gegen welche Richtlinie verstößt. Im Grunde ist also alles sehr transparent, man muss es dort nur nachlesen.

Ansonsten: Was mich hier aufregt !

EDIT:
So kommen Posts mit demselben Thema dadurch relativ häufig zustande.

Aber auch nur dann, wenn man die Suche nicht richtig benutzt. Ich frag mich z. B. immer warum einige damit etwas sofort finden und andere nichts.
Mir ist es schon passiert, dass Beiträge von mir, die aus etwa 3-4 Sätzen bestanden, gelöscht wurden. Klar kann man sagen, das ist zu kurz. Aber manche Themen geben ja auch nicht so viel her. Wenn ein Thema z.B. lautet "Esst ihr gerne Pfannkuchen?", soll ich darüber ellenlange Abhandlungen schreiben? Da genügen doch ein paar kurze Sätze. Gut, wenn das durchgehend so wäre, fände ich das nicht so tragisch. Aber es kam schon vor, dass ich zu einem Thema eine kurze Antwort geschrieben hatte, die gelöscht wurde und kürzere Antworten mit genauso banalem Inhalt (das Thema war banal) wurden nicht gelöscht.

Das mit den kurzen Antworten hat ja mehrere Seiten:
1. Man kann kurz und trotzdem kompakt schreiben, also alles auf das Wesentliche reduzieren.
2. Man kann auch ein paar Zeilen schreiben und nichts darin aussagen.

Folglich bleibt Variante 1 bestehen und Variante 2 nicht.

Bei banalen Themen haben es andere User, siehe der Mod Thread schon gut zusammengefasst: Entweder hat man etwas zu sagen oder nicht und lässt es bleiben. Dass man durchaus auch zu eher banalen Themen lange informative Antworten schreiben kann beweisen ja auch wieder andere User. Und so schwer ist das auch nicht, denn wenn man eine Meinung hat, kann man die in der Regel auch ausführlich begründen.

Dazu kommt der Fakt, dass es eben zunehmend härter geurteilt wird - siehe Groß und Kleinschreibung. Beiträge aus den Anfangstagen über die man stolpert würden heute so nicht mehr durchkommen - aber logischerweise, da das Forum noch jung ist, machen auch die Admins einen Lernprozess durch was meist, siehe auch andere Foren, zu einer konsequenteren Einhaltung der Regeln führt bzw. man weiß was man nicht mehr dulden sollte damit es nicht ausartet.

Heißt in der Praxis: Sachen die in der Vergangenheit zugelassen wurden kommen heute nicht mehr durch, was auch dem Was mich hier aufregt ! Thread zu verdanken ist, da viele User zunehmend damit unzufrieden waren.

otsego hat geschrieben:Inzwischen weiß ich aber wie es hier erwünscht ist(was teilweise nicht in den Regeln steht) und habe mich daran gewöhnt.

Naja, das Problem ist dass die meisten hier mit der Haltung herangehen: Ist ja nur ein Forum wie jedes andere und damit baden gehen. Die Richtlinien sind "knapp" gehalten damit sich das ganze auch jeder wirklich durchliest und auch verstehen. Ansonsten gibt es den Thread Meine Punkte sind weg, Beiträge werden gelöscht, Schreibban wo alles noch einmal genau aufgeschlüsselt ist. Und die meisten machen sich, wenn man mal ehrlich ist, keine Mühe diese beiden Threads komplett durchzulesen und sich dessen anzunehmen. Wenn man all das beherzigt was dort steht ist man zu 99 % mit dem nötigem Rüstzeug ausgestattet - macht aber kaum einer (wie es aussieht). Merkt man ja auch daran, dass viele Fragen stellen die dort beantwortet wurden.

Was mich übrigens am meisten nervt:

Das viele User - vor allem die älteren - sich bemühen, siehe die erarbeiteten Threads, und Neulinge das einfach übergehen und erwarten man müsste ihnen alles zuarbeiten weil sie selber keine Lust dazu haben. Da muss man sich auch teilweise nicht über den manchmal recht scharfen Ton wundern wenn eine dieser Fragen (wie z. B. "Warum werden meine Beiträge gelöscht?????") zum x-ten Mal im Mitgliederforum aufgeworfen werden. Meine damit nicht diesen Thread, sondern vor allem irgendwelches wildes Geposte weil man keinen Bock zum lesen hat.

Und ganz ehrlich: Das raubt einem auch echt die Lust, nicht nur mir! Auch andere mit denen ich mich unterhalte und deren Meinungen ich aus den Threads kenne (Beispiel: Dem angeführten) haben dann die Haltung: Soll er / sie doch baden gehen wenn er / sie drauf scheißt, wird er wenigstens bald gebant statt zu nerven. Ich mein, das Angebot hier ist echt einmalig, da sind 15 - 25 Minuten lesen um sich "einzuleben" und den größten Bockmist zu vermeiden nicht zuviel verlangt - und da hier nicht nur 4 Mitglieder dabei sind kann man auch nicht von den Mods und anderen Mitgliedern erwarten jedem alles vorzukauen.

Vor allem wenn es immer in die Richtung geht: 90 % haben damit keine Probleme sondern nur eine kleine Minderheit, die teilweise alles falsch macht. Da würde ich mich doch einmal irgendwann an deren Stelle fragen: Woran kann das liegen, dass die Mehrheit keine Probleme hat sondern nur ich? Vielleicht an mir? Damit meine ich vor allem die Neuankömmlinge.

Was mich übrigens am meisten nervt - Ende

Benutzeravatar

» Subbotnik » Beiträge: 9375 » Talkpoints: 7,48 » Auszeichnung für 9000 Beiträge



:oops:

Benutzeravatar

» otsego » Beiträge: 1040 » Talkpoints: -0,03 » Auszeichnung für 1000 Beiträge


Hallo zusammen,

eines möchte ich hier noch anfügen:

Das mit den kurzen Antworten hat ja mehrere Seiten:
1. Man kann kurz und trotzdem kompakt schreiben, also alles auf das Wesentliche reduzieren.
2. Man kann auch ein paar Zeilen schreiben und nichts darin aussagen.


Wenn schon 3 User eine recht kurze Antwort gegeben haben, die auch wie schon erwähnt teilweise stehen bleibt und dann der vierte kommt und nochmal das gleiche wieder gibt, also nicht mal seine eigene Meinung vertritt beziehungsweise es eben die gleiche Meinung ist, dann wird das auch gelöscht.

Liebe Grüße von der
Laufmasche

Benutzeravatar

» Laufmasche » Beiträge: 7658 » Talkpoints: -21,12 » Auszeichnung für 7000 Beiträge


Ich find auch nicht so toll, dass es passieren kann, dass man, wenn man zu lange braucht um eine Antwort zu schreiben, sich wieder einloggen muss und danach ist der ganze Text wieder weg. Ist mir nämlich grade passiert :(. Vielleicht wär auch so eine "Spielhalle" ganz nett, wie es manche Foren haben, wo man teilweise gegeneindander Spiele spielen kann und dafür vielleicht auch Punkte kriegt...

» cocogfx » Beiträge: 10 » Talkpoints: 1,87 »



Guten Tag,

Also an Talkteria.de habe ich überhaupt nicht auszusetzten schließlich zwingt ja niemand einen mitzumachen.Und cocogfx das mit der Spielehalle ist aus meiner Sicht eine nicht so gute Idee.Schließlich sind die Talkpoints hier (Solang du diese mit Punkte meinst) zum erschreiben da und sollen nur ein netter Ansporn sein.

Liebe Grüße :wink:

Benutzeravatar

» Knorre » Beiträge: 855 » Talkpoints: -23,99 » Auszeichnung für 500 Beiträge


cocogfx, klick am besten beim einloggen das Kästchen bei "eingeloggt bleiben" an, dann passiert dir das nicht mehr :)

LG Cala

Benutzeravatar

» Cala » Beiträge: 1669 » Talkpoints: 0,75 » Auszeichnung für 1000 Beiträge


Was mich hier ECHT nervt:
Im Gegensatz zu vielen anderen Foren wird man hier für das Schreiben bezahlt. Gleichzeitig wird durch die Forenregeln festgelegt, dass Beiträge nicht zu kurz sein dürfen.
Dies führt dazu, dass jeder Seitenweise schreibt und nicht auf den Punkt kommt. In anderen Foren findet man Antworten oft sehr schnell. Wenn eine Antwort geschrieben wurde, hat sich das Thema erledigt, falls etwas fehlt, wird weiter geschrieben. Hier jedoch muss man sich durch seitenweise "Geschwafel" durcharbeiten bis man endlich mal eine Antwort auf die Fragestellung bekommt. Jeder wiederholt X-mal das selbe, damit ein ordentlich großer Beitrag entsteht.
Natürlich sollte Inhalt vorhanden sein, dies schafft man jedoch auch bei kurzen Beiträgen. Es geht ja nicht darum, ein Buch zu schreiben, sondern seine Meinung zu äußern.

Noch was:
Foren sind da, um diskutieren zu können, jedoch kann eine Diskussion nicht stattfinden, wenn man nicht auch mal kurz etwas kommentieren oder die Aussage von anderen ergänzen darf, ohne Angst haben zu müssen, dass der Beitrag gelöscht wird.

Benutzeravatar

» CokeFreak » Beiträge: 25 » Talkpoints: 0,53 »


Zurück zu Ablage

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^