Hydroxychloroquin gegen Corona Erkrankte erlauben?

vom 06.08.2020, 18:50 Uhr

Es gibt viele Befürworter Hydroxychloroquin. Befürworter von Hydroxychloroquin sind zum Beispiel der US Präsident Donald Trump oder der brasilianische Präsident Bolsonaro. Die Behandlung mit Hydroxychloroquin bei Corona Erkrankten ist in Deutschland untersagt.

Sollte man die Behandlung mit Hydroxychloroquin bei Corona Erkrankten in Deutschland erlauben? Die meisten Wissenschaftler sind zwar der Auffassung das Hydroxychloroquin nichts bringt, dennoch gibt es aber auch einige Wissenschaftler die den Einsatz von Hydroxychloroquin bei Corona Erkrankten befürworten.

» Amborosia001 » Beiträge: 47 » Talkpoints: 27,27 »



Das Zeug hat doch bisher in sämtlichen Studien versagt und hat dann wohl auch noch diverse nette Nebenwirkungen. Gibt es denn eine neue Studie die zeigt, dass das Medikament irgendeine positive Wirkung hat?

Und Populisten, die fast täglich mit ihren faktisch falschen Aussagen zeigen, dass sie von Wissenschaft keine Ahnung haben und so von sich überzeugt sind, dass sie es nicht für nötig halten auf Leute zu hören, die Ahnung haben würde ich nicht als "viele Befürworter" bezeichnen.

Nur zur Erinnerung - Trump hat vorgeschlagen, dass man den Patienten doch einfach Desinfektionsmittel spritzen soll und hat sich für diese geniale Idee abgefeiert, als hätte er eine Nobelpreis würdige Entdeckung gemacht.

Benutzeravatar

» Cloudy24 » Beiträge: 25525 » Talkpoints: 135,56 » Auszeichnung für 25000 Beiträge


Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^