vom 21.10.2008
Talkteria: Hilfe, ich habe mit meinem Neffen geschlafen
zu twitter Link in delicious speichern

Hilfe, ich habe mit meinem Neffen geschlafen

Forum: Liebe, Flirt & Partnerschaft

    
Ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll. Ich bin eine alleinerziehende Mutter und mein Neffe ist 19 Jahre alt und öfter bei uns zu Besuch, auch über Nacht. Es ist nicht leicht heutzutage nur auf sich allein gestellt zu sein ohne jegliche Unterstützung. Gestern war eine dieser Nächte wo mich alle Probleme auf einmal überkamen. Ich lag in meinem Bett und schluchzte vor mich hin.

Mein Neffe kam zu mir und fragte, ob alles in Ordnung wäre. Ich sagte, dass es gleich vorbei ist. Er kuschelte sich an mich ran und tröstete mich ein wenig. Plötzlich merkte ich wie seine Hand sich an meine Brust legte und sie zu massieren begann. Es war angenehm und ich dachte mir irgendwie nichts dabei. Plötzlich spürte ich seinen überraschend starken Penis und dann ging alles ganz schnell.

Jetzt schäme ich mich und habe keine Ahnung wie ich mit meinem Neffen überhaupt reden und ihm in die Augen schauen kann? Hat das schon mal jemand erlebt?
  
:: GittaR. :: Beiträge 1:: 0.73 Talkpoints Zum Antworten mit Zitat bitte einloggen
 
 
 
Erlebt habe ich das noch nicht, aber ich schlage dir vor unbedingt das Gespräch mit deinem Neffen zu suchen. Das was da passiert ist ist absolut nicht normal und irgendwo solltest du dich auch fragen, was du dir dabei gedacht hast.

Man schläft nicht einfach mit seinem Neffen, selbst dann nicht, wenn man psychisch nicht so gut drauf ist. Es ist dringend an der Zeit, dass du ihm klar machst, dass das eine einmalige Sache war und dass du jegliche Annäherungen an seine Eltern weitergeben wirst.
  
:: GoroVI :: Beiträge 587:: -0.19 Talkpoints Zum Antworten mit Zitat bitte einloggen
 
 
 
Ohje naja erlebt nicht ganz so wie Du. Ich habe damals mit meinem 2 Jahre älteren Cousin geschlafen und wir waren eigentlich noch Kinder. Er wollte es unbedingt ausprobieren und ich muß leider sagen das hat sich negativ auf mich ausgelebt. OK er war nur 2 Jahre älter dennoch habe ich es bereut so ein Spielchen gemacht zu haben mit ihm.

Bei Dir ist es ja wieder anders und doch ähnlich weil es im Verwandtschaftsgrad ist. Aber bei Dir ist Dein Neffe um einiges jünger. Er ist ja 19 Jahre. OK, ich sage jetzt mal er ist schon volljährig und muß wissen was er tut. Aber dennoch hätte ich es nicht an Deiner Stelle getan. Aber nun ist es halt passiert. Vorwürfe machen bringt jetzt nichts mehr. Ich würde auch das Gespräch mit Deinem Neffen suchen und eventuell auch mit seinen Eltern reden.

Seine Eltern werden es eventuell sowieso raus bekommen und dann lieber von Dir als von ihm. Sonst kann sein das Du auch noch die Eltern verlierst. Also Deine Schwester oder Deinen Bruder samt Ehegatte. Passiert ist passiert da gibt es nichts zu rütteln. Einzig die Wahrheit sagen bringt jetzt noch was und mit dem Neffen reden und es vielleicht in Zukunft besser nicht mehr machen.
  
MoneFö :: MoneFö :: Beiträge 2941:: -3.64 Talkpoints :: Auszeichnung für 2000 Beiträge Zum Antworten mit Zitat bitte einloggen
 
 
 
Hallo, nein mir ist so was auch noch nicht passiert. Ich habe zwar einen Neffen der genauso ist an geheiratet, aber da wir uns nur guten Tag und guten Weg wünschen ist daran sowieso nicht zu denken. Ich denke einfach das du dich in dem Moment geborgen gefühlt und alles andere um dich herum vergessen hast. Ich könnte ja verstehen, wenn du damit angefangen hättest, aber es war nunmal dein Neffe und der wollte es wahrscheinlich auch, sonst hätte er ja nicht angefangen.

Ich kann jetzt auch verstehen das du nicht weißt wie du mit deinem Neffen umgehen sollst, aber ein klärendes Gespräch wäre schon fällig oder? Damit ihr wieder normal mit einander umgehen könnt, dass würde mir ganz wichtig sein. Vielleicht bekommt ihr nochmal ein gutes Verhältnis hin und geht jetzt nicht in die Brüche dadurch.
  
dauschi :: dauschi :: Beiträge 1249:: 5.58 Talkpoints :: Auszeichnung für 1000 Beiträge Zum Antworten mit Zitat bitte einloggen
 
 
 
Vom Verwandtschaftsgrad her ist es keine "verbotene Liebe" aber aus moralischer Sicht ist es schon knapp dran. Denn ich denke mal, dass es der Sohn deines Bruders oder deiner Schwester ist und die werden natürlich nicht sehr erfreut darüber sein. Ich würde auf jeden Fall erst mal das Gespräch mit deinem Neffen suchen und mit ihm darüber reden, dass es eine einmalige Sache war. War es doch, oder? Wenn nicht, dann solltet ihr euch drüber im Klaren sein, dass ihr den Rest der Verwandtschaft bestimmt nicht auf eurer Seite haben werdet.

Wenn ich mir vorstelle, dass meine Schwester was mit meinem Sohn anfangen würde, würde ich sie wahrscheinlich mit der viel Missachtung strafen und es bestimmt nicht ok finden. Deswegen solltest du dir und er sich über seine Gefühle im klaren sein und es als einmaligen Ausrutscher sehen.

Ob und wie die Eltern deines Neffen dahinterkommen ist dann eure Sache. Ich denke mal, dass ihm genauso viel dran gelegen ist nichts zu sagen wie dir. Aber wie ihr damit umgehen könnt und werdet, ist dann wohl eure Sache.
  
Diamante :: Diamante :: Beiträge 33267:: 75.22 Talkpoints Zum Antworten mit Zitat bitte einloggen
 
 
 
Erlebt habe ich eine solche Situation noch nicht. Daher kann ich nicht aus dem Nähkästchen plaudern.

Allerdings maße ich mir an, ein paar Ratschläge zu geben. Wenn Du Dir klar darüber bist, wie Du in Zukunft mit Deinem Neffen umgehen möchtest, solltest Du das Gespräch mit Deinem Neffen suchen - egal wie peinlich Dir das Ganze ist. Denn Du solltest unbedingt mit Deinem Neffen sprechen, damit Ihr eine gemeinsame Art und Weise finden könnt, wie Ihr in Zukunft miteinander umgehen wollt. Umso wichtiger, wenn es absehbar ist, dass Ihr Euch nicht dauerhaft aus dem Weg gehen könnt.
  
:: JotJot :: Beiträge 13860:: 7.42 Talkpoints Zum Antworten mit Zitat bitte einloggen
 
 
 
Da steckst du ja jetzt wirklich ganz schön in Schwierigkeiten. Da er schon 19 ist, sollte das jetzt aus rein rechtlicher Sicht allerdings keine Folgen haben. Interessant wird es nur, wenn das deine Schwester (also seine Mutter denke ich?) herausbekommt. Das könnte schon für Stress sorgen, auch wenn es eigentlich nicht von dir ausging, wie du es hier beschrieben hast.

Deswegen verstehe ich jetzt ehrlich gesagt auch gar nicht, weshalb du so viel Angst hast deinem Neffen in die Augen zu schauen und mit ihm darüber zu reden. Wovor hast du Angst? Dass du ihn verletzt, wenn du ihm jetzt klarmachst, dass das nichts mit Liebe zu tun hatte? Da es von ihm ausging, schien es ihm ja offenbar sehr zu gefallen und er wird sicher nicht das Gefühl haben, du hättest etwas Unrechtes getan. Er wird der Meinung sein, dass du ihm damit einen großen Gefallen getan hast.

Du solltest jetzt schon den Mut fassen mit ihm darüber zu reden. Das ist ja nun nicht so, dass ihr nur ein bisschen herumgemacht hättet und man das so einfach vergessen könnte. Ich meine, ihr werdet wenn es alles so schnell ging wohl kaum verhütet haben und ich schätze mal nicht, dass du als alleinerziehende immer die Pille für alle Fälle nimmst.

Also, wenn dein Neffe das nächste Mal bei dir übernachtet, sollte das auf jeden Fall ausführlich besprochen werden. Vor ihm musst du dich da sicher nicht schämen. Anderen würde ich es an deiner Stelle allerdings nicht erzählen. Das hört sich nämlich für fremde Ohren nicht sonderlich erwachsen an.
  
Tidus9 :: Tidus9 :: Beiträge 247:: 52.38 Talkpoints Zum Antworten mit Zitat bitte einloggen
 
 
 
Erlebt habe ich eine solche Situation nicht und bin auch sehr froh darüber. Ich finde es schon sehr heftig und erschreckend. Wenn ich mir vorstelle, dass ich mit 19 Jahren mit meiner Tante Geschlechtsverkehr gehabt haben sollte, dann wird mir sogar richtig schlecht. Ich kann so etwas gar nicht nachvollziehen. Ich finde es zum einen wegen dem familiären Grat aber auch wegen dem hohen Altersunterschied sehr bedenklich und fragwürdig.

Ich würde an deiner Stelle auch das Gespräch mit deinem Neffen suchen. Natürlich ist das Geschehene nicht illegal aber normal ist es auch nicht. Ich bin der Meinung, dass solche "Ausrutscher" das ganze Familienverhältnis zerstören können und daher solltest du schnell handeln. Insbesondere, wenn andere Familienmitglieder von der Sache etwas hören, dann könnte dies zu einem großen Ärger führen. In meiner Familie wäre dies sicherlich der Fall.
  
:: Someone :: Beiträge 201:: 5.77 Talkpoints Zum Antworten mit Zitat bitte einloggen
 
 
 
Ich habe so etwas noch nicht erlebt und ich denke auch nicht, dass mir das passieren wird. Es ist blöd, dass dir das nun passiert ist, aber das wird doch auch mehrere Gründe haben. Vielleicht sehnst du dich einfach nach einem Mann und dein Neffe war eben gerade griffbereit und deswegen hast du ihn genommen. Oder du findest ihn vielleicht sogar heimlich toll und hast es deswegen zugelassen? Bei ihm wird es ähnlich sein, denn sonst hätte er sicherlich nicht damit angefangen.

Du musst dringend mit ihm über die Sache reden. Dann könnt ihr klären, was das für euch beide bedeutet hat und wie ihr das weiter handhaben wollt. Es kann natürlich sein, dass er in dich verliebt ist und das gerne weiterhin so haben würde. Ich denke nun nicht, dass es verboten ist, aber durch den Verwandtschaftsgrad wird das sicherlich kompliziert, da seine Eltern bestimmt nicht begeistert davon sein würden. Also wäre es besser, wenn ihr euch darauf einigt, dass es eben nur eine einmalige Sache war und ihr beide darüber kein Wort verlieren wollt. Aber das musst du eben mit ihm klären und das so schnell wie möglich.
  
:: Mesmerizing :: Beiträge 6013:: 64.17 Talkpoints :: Auszeichnung für 5000 Beiträge Zum Antworten mit Zitat bitte einloggen
 
 
 
Also mich würde in erster Linie mal interessieren, wie alt du selber bist. Bist du denn viel älter als dein Neffe?

Es ist bestimmt ein komisches Gefühl, wenn man mit einem Verwandten so was gemacht hat, aber es ging ja, so wie du schreibst, mehr von seiner Seite aus, denn er ist mit den intimen Berührungen angefangen und du hast ja, durch seine Erregung gemerkt, das er es möchte. Also aus freien Stücken und er versuchte dich durch das Massieren deiner Brüste zu erregen, was ja letztendlich auch funktioniert hat.

Du hast gemerkt, wie erregt er war und bist dann auch darauf eingegangen und wenn ihr es beide wolltet, dann ist das doch ok, auch wenn man verwandt ist. Hoffe, das ihr zumindest an die Verhütung gedacht habt. Ich selber könnte mir zwar nicht vorstellen, sexuelle Kontakte mit einer Person aus meiner Verwandtschaft zu haben, aber ich glaube das es auch nicht verboten ist, bei dem Verwandtschaftsverhältnis wie bei euch. Sicher bin ich mir da allerdings nicht.

Außerdem ist dein Neffe ja auch volljährig und kann somit ja auch selber für sich entscheiden, was er möchte und was nicht. Wie war es denn hinterher? Habt ihr danach gar nicht mehr geredet oder wie sollen wir uns das nun vorstellen? Also ihr habt Sex gehabt und dann seit ihr sang- und klanglos auseinander gegangen?

Die Geschichte ist vielleicht schon etwas merkwürdig, aber ich denke, ihr seit beide erwachsen genug und es ist nunmal passiert. Rückgängig machen könnt ihr es beide nicht und ihr solltet mal miteinander reden, damit es für beide nicht mehr so eine beklemmende Situation ist.
  
Chrissiger :: Chrissiger :: Beiträge 1315:: 0.44 Talkpoints :: Auszeichnung für 1000 Beiträge Zum Antworten mit Zitat bitte einloggen
 
 
 
   
Zum antworten bitte einloggenjetzt anmelden Um ein neues Thema zu erstellen bitte einloggen
   
Seite 1 von 1  
   
   
 
Talkteria.de Web

Erweiterte Suche
Ähnliche Themen:
 
Habe ich ein UFO gesehen?
6377mal aufgerufen · 15 Antworten · Forum: Aktuelles
Was mache ich nur mit meinem Kaninchen?
971mal aufgerufen · 2 Antworten · Forum: Haustiere
Hilfe gegen Internetsucht?
2226mal aufgerufen · 2 Antworten · Forum: Gesundheit & Beauty
Mittel oder Hilfe gegen Nachtblindheit
2374mal aufgerufen · 1 Antworten · Forum: Gesundheit & Beauty
Hilfe bei Bewerbung
745mal aufgerufen · 3 Antworten · Forum: Beruf & Bildung
 
 
Weitere interessante Themen:
 
Was am Verlobungsjubiläum unternehmen?
831mal aufgerufen · 4 Antworten · Forum: Festtage
Jemanden verpfeifen oder lieber schweigen?
2939mal aufgerufen · 22 Antworten · Forum: Allgemein
Wegen Liebe auswandern?
3271mal aufgerufen · 21 Antworten · Forum: Liebe, Flirt & Partnerschaft
Ursachen brüchiger Fingernägel
1927mal aufgerufen · 2 Antworten · Forum: Fingernägel, Haut & Haare
Haarverlängerung machen lassen
2939mal aufgerufen · 11 Antworten · Forum: Fingernägel, Haut & Haare
  mehr interessante Themen

 

 

 

   
Startseite :: Nach oben  
   
Impressum :: Datenschutz :: Blog RSS Powered by phpBB
   
Topthemen Themenübersichten 14 13 12 11 10 09 08 07 06 Copyright © 2005 - Talkteria, das Internetforum!