Keine TV Übertragungen vom Frauen-Fußball

vom 08.03.2012, 12:07 Uhr

In der letzten Woche fand ein hochkarätiges Frauen-Fußballturnier mit den weltbesten Nationalmannschaften statt. Aus der Weltelite fehlte hier eigentlich nur Brasilien. Die deutsche Mannschaft konnte dieses Turnier sogar gewinnen und damit erfolgreich Revanche gegen Japan nehmen. Dabei war das Endspiel gegen Japan hochdramatisch und drei Tore fielen allein in den letzten drei Minuten zum Endstand von 4:3.

Leider wurde das Turnier von keinem TV-Sender übertragen und ich habe das Gefühl, dass das schlechte Abschneiden bei der Heim-WM bei den TV-Sendern sehr viele Nachteile hatte. Aber dass sich kein TV-Sender das Herz genommen hat und von den Spielen berichtet hat, finde ich doch sehr traurig.

Das müsste man sich mal bei den Männern vorstellen, wenn Löws Jungs an einem wichtigen Turnier teilnehmen und kein Spiel wird übertragen. Was haltet Ihr davon, war es richtig, dass kein Sender die Spiele übertragen hat, denn die Nationalmannschaft hat bei der Heim-WM ja auch kläglich versagt und damit bekommt sie auch keine Fernsehzeit mehr?

» kowalski6 » Beiträge: 3315 » Talkpoints: 271,22 » Auszeichnung für 3000 Beiträge



Das stimmt, der Frauen-Fußball und deren Übertragungen werden schon sehr stiefmütterlich behandelt, aber man darf das jetzt mal dennoch nicht mit dem Männerfußball vergleichen. Die Frauen WM wurde ja im letzten Jahr sehr ausführlich übertragen und nicht nur die Spiele der deutschen Mannschaft, sondern auch die anderen Gruppenspiele. Ausnahmslos jedes Frauen-Fußballturnier zu übertragen, da wird es wohl an Einschaltquoten mangeln und deswegen rechnet es sich nicht für die Fernsehanstalten.

Benutzeravatar

» Pfennigfuchser » Beiträge: 2741 » Talkpoints: 28,70 » Auszeichnung für 2000 Beiträge


Zurück zu Sport

Ähnliche Themen:

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^