Flachbildfernseher mit Wandhalterung: Welche Höhe?

vom 30.08.2009, 13:02 Uhr
Alles was sonst nirgends so richtig reinpasst ...
Hallo!

Um die Weihnachtszeit wollen mein Mann und ich uns einen Flachbildfernseher anschaffen, den wir auch mit einer Wandhalterung an die Wand hängen wollen. Die Frage ist aber, wie hoch man in der Regel so einen Fernseher hängt?

Zur Zeit haben wir den Fernsehr meines Erachtens viel zu hoch stehen. Es ist ein Röhrenfernseher, der auf einem Regal steht. Bei der Wandhalterung sollte es aber die optimale Höhe sein, dass man keine Nackenschmerzen beim bekommt, wenn man Fernsehen schaut. Auch sollte er nicht zu tief hängen.

Gibt es eine Richtlinie, an die man sich halten sollte, dass man auch optimal fernsehen kann? Oder sollte man das so hängen, wie man meint? Wie hoch oder tief habt ihr den Fernseher an der Wand hängen?
Nach oben
Benutzeravatar
» Diamante » Beiträge: 34081 » Talkpoints: 27,92 » Auszeichnung für 34000 Beiträge


Ich würde den Fernseher so aufhängen, dass in der Sitz- oder Liegehaltung die Augen genau auf das Bild gerichtet sind. Damit meine ich: sitzt man z.B. auf der Wohnzimmercouch, so sollte sitzend direkt auf das Bild schauen.

Wir haben einen Flachbild-Fernseher im Schlafzimmer hängen, und haben ihn da etwas höher aufgehängt. Wir haben uns so ins Bett gelegt, wie wir auch beim Fernsehen liegen, d.h. für uns mit Kissen und kleiner Nackenrolle, und haben darauf geachtet, so unser Auge dann so "landet". In dieser Höhe haben wir dann das Gerät platziert.

Ich denke nicht, dass es eine Regel für das Aufhängen von Flachbild-TVs gibt. Das Wichtigste ist doch, dass man beim Fernsehen bequem schaut und nicht nach unten schauen muß oder einen steifen Nacken bekommt.
Nach oben
» isolabella » Beiträge: 80 » Talkpoints: -0,49 »

Zurück zu Allgemein

Ähnliche Themen:

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast