Was mit alten VHS Kassetten machen?

vom 12.08.2009, 19:24 Uhr
Hallo,

mein Mann hat aus seiner Jugend noch ein paar VHS- Kassetten bei uns zu Hause stehen. Es ist allerdings so, dass wir uns in den letzten Jahren keine einzige davon angesehen haben und dass sie nur mehr Staubfänger sind.

Ich überlege nun ernsthaft die Dinger einfach in den Mülleimer zu werfen. Was macht ihr mit alten VHS- Kassetten? Werft ihr sie weg oder kann man sie noch zu irgendetwas gebrauchen?
Nach oben
Benutzeravatar
» Nipfi » Beiträge: 3053 » Talkpoints: -1,24 » Auszeichnung für 3000 Beiträge


Naja, wir haben Disneyfilme gesammelt und auch sonst haben wir noch einen ganzen Schrank voll der VHS-Kasetten. Wir würden die niemals wegschmeißen. Wir zum mindest behalten sie.

Alte VHS-Kasetten kann man allerdings auch in die Videothek bringen. Allerdings bekommt man dafür natürlich nicht mehr viel. Wenn du Glück hast 1-3€ und das ist natürlich lächerlich - aber immernoch besser als nichts.
Nach oben
Benutzeravatar
» winny2311 » Beiträge: 14273 » Talkpoints: 3,49 » Auszeichnung für 14000 Beiträge

Hallo,

Wenn es Videos sind, die dir nichts bedeuten, dann kannst du versuchen, sie zu verkaufen. Videotheken wurden hier schon angesprochen. Ich würde es aber auch einmal über Ebay versuchen. Vielleicht kommt auch ein Flohmarkt für dich in Frage. Wenn du Glück hast, hast du vielleicht etwas "Selteneres" dabei, worüber ein Filmfan sich freuen würde und wofür er vielleicht auch mehr als nur zwei Euro ausgeben würde.

Ansonsten könntest du die Filme auch an eine wohltätige Organisation spenden, damit sie diese weiterverkaufen können. Soetwas gibt es manchmal, beispielsweise bei manchen Kirchengemeinden. Da haben diese noch etwas davon, und ich denke, spenden ist immer besser, als etwas einfach wegzuwerfen, wovon dann niemand mehr etwas hat.

Du könntest du Kassetten aber übrigens auch einfach irgendwo auslegen. Wenn du in einem Wohnblick wohnst, könntest du beispielsweise einen Stapel im Keller machen, oder im Müllraum, mit einem Zettel, dass sich jeder mitnehmen mag, was er möchte. Bei Hausbesitzern habe ich auch schon gesehen, dass sie etwas bei gutem Wetter mit so einer Nozit auf den Gartenzaun gelegt haben. Ich denke, wenn sich einer noch darüber freuen kann, dann ist das auch besser, als wenn sie einfach im Müll landen.

Falls bei den Filmen etwas dabei wäre, was euch noch interessiert, könntet ihr den Film übrigens digitalisieren und auf DVD brennen. Ich weiß nicht, wie das rechtlich aussieht, aber ich denke, dass das viele Menschen so machen, wenn sie beispielsweise einfach keinen Videorekorder mehr haben, mit dem sie Videokassetten überhaupt noch abspielen können.
Nach oben
Benutzeravatar
» Wawa666 » Beiträge: 7280 » Talkpoints: 23,98 » Auszeichnung für 7000 Beiträge


Hallo!

Wir haben auch noch sehr viele VHS - Kassetten bei uns herumstehen, und ich mag mich von den meisten nicht trennen. Ich habe mir die Kassetten ja bewußt wegen der Filma darauf gekauft und finde es irgendwie idiotisch, mir jetzt alle Filme auf DVD nachzukaufen. Ich möchte diese FIlme aber haben, ich brauche etwas, womit ich mir beim Bügeln die Zeit vertreibe, und da wir keinen Fernsehempfang haben, können wir nur Videos oder DVDs ansehen.

Ein Teil der Vidoekassetten ist sogar selbst bespielt, die sortiere ich aber jetzt nach und nach aus, aber die gekauften Filme werde ich wohl noch eine Zeit behalten. Zumindest solange unser Videorecorder nicht den Geist aufgibt. :lol:

Auf die Idee, die Kassetten einer Videothek zu verkaufen wäre ich allerdings nicht gekommen. Die bezahlen wirklich noch etwas für gebrauchte Kassetten? Ich habe manchmal gesehen, dass am Flohmarkt welche verkauft werden, dass könntest du auch versuchen, aber mehr als 2 Euro wirst du sicher nicht bekommen dafür, wenn überhaupt.
Nach oben
» wolfsmama » Beiträge: 216 » Talkpoints: 89,39 »

Ich habe früher immer viele Filme aus dem Fernsehen auf VHS-Kassetten aufgenommen. Die Kassetten habe ich allerdings seit Jahren nicht mehr angesehen, da ich mittlerweile nur noch DVDs und Blu-Ray-Discs anschaue. Da ich nichts mehr aufnehme, benötige ich also den VHS-Rekorder auch nicht mehr, um Sendungen aufzuzeichnen. Notfalls gäbe es ja auch die Möglichkeit, einen DVD- oder Festplattenrekorder zu verwenden.

Ich habe meine alten VHS-Kassetten in den Müll geworfen. Da ich keine Original-VHS-Kassetten mit Spielfilmen besessen habe und immer nur Filme aus dem Fernsehen aufgezeichnet habe, wäre ein Verkauf über Ebay natürlich nicht möglich gewesen. Zudem ist die Qualität der Aufzeichnung durch das wiederholte Abspielen ja auch nach mehreren Jahren nicht mehr die beste, so dass ich die Filme, die mir wichtig sind, mittlerweile auf DVD besitze.

Ich habe Zweifel daran, dass du bei Ebay wirklich noch etwas für die alten VHS-Kassetten bekommst. Die wenigsten Leute kaufen heutzutage noch solche alten Videokassetten, so dass du wahrscheinlich nicht einmal mehr einen Euro dafür bekommst. Daher bietet es sich eher an, die Filme zu verschenken oder notfalls in den Müll zu werfen.
Nach oben
Benutzeravatar
» Cologneboy2009 » Beiträge: 13888 » Talkpoints: 0,00 » Auszeichnung für 13000 Beiträge

Wenn die Filme dir wichtig sind würde ich auch zum Digitalisieren raten, ich weiß zwar nicht genau, wie es geht, es ist aber möglich und viele Leute machen das. Rechtlich sollte das eigentlich auch keine Probleme machen, da man meines Wissens zwar Kopien für sich selbst anfertigen darf, diese darf man natürlich nicht verbreiten.

Sind die Filme dir nicht wichtig, würde meiner Meinung nach ein Verkauf den Aufwand kaum rechtfertigen. Eventuell wäre der Tip mit der Auslage und dem "Nehmt euch, was ihr wollt"-Schild wirklich der beste, so hat wenigstens noch irgendjemand was von den Kassetten.
Nach oben
» AP Nova » Beiträge: 336 » Talkpoints: 219,85 »


Hallo zusammen,
wir haben bei uns zu Hause auch noch unzählige VHS-Kassetten. Wir würden auch nie auf die Idee kommen diese weg zu werfen, da die Kassetten bei uns sogar noch im täglichen Gebrauch sind. Wir nehmen damit noch Filme aus dem Fernsehen auf und schauen sie uns im Nachhinein an. Daher haben die VHS-Kassetten noch ein großen praktischen Wert, da bei uns die Aufnahme per DVD-Rekorder komischerweise nicht funktioniert.

Wenn du die Videos nicht mehr brauchst kannst du sie ja wirklich in eine Videothek bringen, ich persönlich fände das aber sehr schade, da dabei ja auch der ideelle Wert verloren geht.
Nach oben
» DeRossi » Beiträge: 53 » Talkpoints: 0,17 »

Hallo an alle!
Wir haben auch noch haufenweise VHS-Kassetten zuhause. Ich habe alle in einer Schachtel im Abstellraum stehen, weil teilweise wirklich gute Filme dabei sind und ich die nicht auf DVD kaufen will. Den Videorekorder habe ich unterm Bett stehen, aber wenn wir mal einen Film schauen wollen, dann holen wir die Sachen einfach raus.

Ich möchste die Kassetten nicht wegwerfen, weil es erstens schade ist drum und es auch teuer wäre, die ganzen Filme wie schon gesagt auf DVD zu kaufen. Irgendwie finde ich es auch immer wieder witzig zu beobachten wie sich das alles entwickelt hat mit den ganzen Datenträgern. Ich denke mir, dass es in 10 Jahren sicher wieder was anderen geben wird und man kann ja nicht ständig die Sachen neu kaufen oder andere Geräte kaufen, damit man die neuesten Sachen schauen kann. Die Geräte sind ja normalerweise auch länger haltbar, dass man sich auch nach ein paar Jahren noch die Kassetten oder vielleicht auch bald die DVDs anschauen kann. Es gibt ja auch schon tolle Kombigeräte.
Nach oben
Benutzeravatar
» Lillylein1987 » Beiträge: 565 » Talkpoints: 3,72 »

Hallo!

Ich habe mir vor einiger Zeit einen neuen VHS-player gekauft, weil ich noch sehr viele FIlme auf VHS habe. 100 in etwa sind Original VHS-Kassetten und nochmal 300 oder 350 sind liebevoll, ohne Werbung, aufgenommene Filme, die ich nicht alle in den Müll werfen möchte. Ich sammel Filme auch auf DVD und bin dabei die VHS gegen DVDs auszutauschen, allerdings wird das bei 400 FIlmen ein Weilchen brauchen...

Den VHS-player nutze ich auch häufig um Filme im Fernsehen aufzunehmen, weil ich keine Lust habe sie immer mit Werbung zu schauen und weil ich oft auch keine Zeit habe sie dann zu schauen, wenn sie gerade laufen.
Nach oben
» SabrinaMuc » Beiträge: 788 » Talkpoints: 15,76 »

Hi!

Wir besitzen auch noch sehr viele VHS-Kassetten und die werden noch regelmäßig genutzt, von meinen Sohn. Da auf den meisten Videos Zeichentrickfilme und Jugendfilme sind. Da man jetzt fast keine VHS-Filme mehr kaufen kann, steigen wir langsam auf DVDs um.

Wenn du wirklich diese VHS-Kassetten verkaufen möchtest würde ich dir raten sie auf den Flohmarkt zu verkaufen. Das meiste Geld bekommst du für Walt Disney Filme. Da viele Eltern die für ihre Kinder suchen, weil einfach DVDs einfach teurer sind.
Nach oben
» ys1980 » Beiträge: 356 » Talkpoints: 25,69 »

Zurück zu Film & Fernsehen

Ähnliche Themen:

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste