Javacscript / iFrames: Was akzeptiert Ebay?

vom 08.08.2009, 23:41 Uhr
Forum rund um den PC und zum Thema Internet.
Ich habe neulich eine schöne Auktion gestaltet und versucht sie einzustellen. Leider habe ich Javascript verwendet und so konnte ich die Auktion nicht einstellen. Nun möchte ich vorsorgen, damit so etwas nicht mehr passiert. Ich darf leider nun auch keine iFrames oder Frames nutzen, was ich ziemlich schade finde.

Gibt es dennoch eine Möglichkeit, so etwas zu nutzen? Was muss man bei Ebay machen bzw. welchen Stand muss man haben, um Javascript zu nutzen? Darf man in Artikelbeschreibung CSS verwenden oder PHP? Wo gibt es Einschränkungen? Was kann man bei Ebay nutzen und was nicht?

Gibt es eine Möglichkeit, Frames zu nutzen oder irgendeinen vergleichbaren Ersatz? Und wie sieht es mit innerHTML aus? Kann man den Code eventuell verschlüsseln, damit man alles nutzen kann? Funktioniert das und darf man das? Wenn es funktioniert, wie denn?
Nach oben
Benutzeravatar
» Big-D. » Beiträge: 1260 » Talkpoints: -3,39 » Auszeichnung für 1000 Beiträge


Soweit ich weiß ist in Auktionen auf eBay jeglicher Einsatz von irgendwelchen "höheren Sprachen" wie PHP, HTML oder auch JavaScript nicht möglich. Wieso wissen wohl nur die Leute die dahinter stecken, wenigstens waren die aber auch so konsequent dieses Feature jedem wegzunehmen.

Auch wenn ich mich Frage, wie manche gewerbliche Verkäufer dann fröhliche Einblendungen ihrer anderen Produkte, die natürlich variieren, einbauen können. Wahrscheinlich hat eBay hierfür doch wieder irgendetwas eigenes eingeführt, das allerdings nur eBay-intern funktioniert.
Nach oben
» AP Nova » Beiträge: 336 » Talkpoints: 219,85 »

Hallo,

Meines Wissens ist nur HTML möglich. Allerdings werden auch da wohl einige Befehle blockiert sein.

Falls einige kommerzielle Händler irgendwelche Java-Features eingebaut haben, dann ist das wohl eine Sonderleistung, die von ihnen pauschal extra gezahlt wird. Als "gewöhnlicher" Händler kann man da aber wohl nichts machen.

Wieso keine komplizierteren Sprachen erlaubt sind, wurde nie offiziell angegeben. Allerdings kann ich mir schon einige gute Gründe dafür vorstellen.

Ich denke, man möchte beispielsweise auch verhindern, dass da weiß ich was für Befehle eingebaut werden, die, "nett gesagt", zu "Fehlfunktionen" führen könnten. Man will sicherstellen, dass nicht weiß ich was eingebaut wird und keine möglicherweise "schädlichen" Inhalte automatisch geladen werden können.

Auch kann ich mir vorstellen, dass man das optische Bild auf Ebay halbwegs einheitlich halten möchte, also dass deswegen nicht zu große Modifikationen der Ebay-Umgebung möglich sind. Manchmal denke ich mir, ist das schon ganz gut so. Wenn man beispielsweise Musik einbauen könnte, dann glaube ich, würden viele Händler nervtötende MIDIs in ihr Angebot einbauen, und das würde das Surfen auf Ebay.de ein ganzes Stück nervtötender machen. Ich hasse es einfach, wenn urplötzlich irgendwo irgendwelche schiefen Töne loskreischen, besonders, wenn es dann verschiedene Dateien auf verschiedenen gleichzeitig geöffneten Seiten sind. Das ist dadurch, dass das Einbauen von Musik gesperrt ist, verhindert.
Nach oben
Benutzeravatar
» Wawa666 » Beiträge: 7280 » Talkpoints: 23,98 » Auszeichnung für 7000 Beiträge


Wozu brauchst du für eine Artikelbeschreibung JavaScript? Was willst du damit denn dynamisch ausgeben?

HTML fungiert alleine als "Anzeige"-Sprache, um Bilder und Formatierungen in die Beschreibung mit einzubauen. Einige nutzen nur Absätze und Unterstreichungen, andere bauen ein komplettes Gerüst, mit Header, Farben, Schriftgrößen und Ankern.

Dynamische Scriptsprachen würde ich also selbst dann nicht nutzen, wenn eBay es erlauben würde. Auch in einigen Foren (unter anderem diesem hier), sind nicht mal HTML erlaubt, geschweige denn PHP. Sonst würden hier ständig Popups aufgehen...
Nach oben
» stifler » Beiträge: 430 » Talkpoints: 46,45 »

@ stiftler:
Vielleicht sagen dir Begriffe wie Mouseover etwas. Außerdem habe ich einen komplizierten Quellcode, der nun einmal Javascript beinhaltet und nicht ohne diese Scriptsprache funktionieren würde. Genauso gut würde ich lieber Frames nutzen. Diese habe ich nun mit einem Mouseovereffekt umgesetzt, der den Text austauscht. Leider ist ja kein Javascript erlaubt und eine andere Methode kenne ich nicht. Kennt ihr vielleicht eine bessere Methode und wisst, wie man Frames umsetzten kann?

@ Wawa666:
Ich habe mich natürlich erkundigt, weshalb Javascript nicht auf Shopseiten verwendet werden darf. Das ganze hat folgenden Grund: Manche User missbrauchen Javascript, um die Anzeige ihrer Bewertungen zu fälschen. So kommen Betrüger an ein besseres Profil. Damit die Funktion nicht weiter ausgenutzt wird, wurde sie gesperrt. Das ganze ist auch hier nachzulesen.
Nach oben
Benutzeravatar
» Big-D. » Beiträge: 1260 » Talkpoints: -3,39 » Auszeichnung für 1000 Beiträge

Zurück zu Computer & Internet

Ähnliche Themen:

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste