Tomatenmark aus der Tube - wie lange offen haltbar?

vom 01.05.2009, 13:28 Uhr
Ich koche mir gerade Nudeln mit Tomatensauce. Dafür benutze ich immer Tomatenmark aus der Tube. Die Tube war jetzt aber schon 2 Wochen offen. Ist das kritisch? Woran würde ich eigentlich "verdorbenes" Tomatenmark erkennen?

Ich meine mich mal zu erinnern, dass auf einer Tube stand "geöffnet 4 Wochen haltbar". Kann ich das auch auf ähnliche Produkte übertragen oder ist das abhängig davon, welche Konservierungsstoffe drin sind? Auf der Zutatenliste steht bei mir nur Tomaten und Salz drauf.
Nach oben
» Weasel_ » Beiträge: 2990 » Talkpoints: 478,44 » Auszeichnung für 2000 Beiträge


Tomatenmark in der Tube kannst du ruhig länger offen haben und noch verwenden. Ich hab ständig eine Tube im Kühlschrank liegen, weil ich doch ab und zu mal welches für eine Soße brauche. Und ich hab die nicht in 4 Wochen leer. ;)

Soweit ich weiss, verdirbt das auch nicht. Jedenfalls hatte ich sowas bisher nie, auch wenn ich mal im Käsefach eine Tube vergaß und diese nach einem halben Jahr wieder finde. Den Tomaten ist ja das meiste Wasser entzogen worden, daher auch das konzentrierte dann. Und ich glaube, dass das Wasser der Teil ist, der schlecht werden könnte. Salz ist ja ein ewiges Lebensmittel, also kann es wenn nur durch Verunreinigungen schlecht werden. Beispielsweise wenn du mit einem benutzten Besteck den Tomatenstrang abstreifst oder gar mit einem Finger, von abschlecken fang ich erst gar nicht an. :D

Konservierungsstoffe sind übrigens nicht drin in Tomatenmark.
Nach oben
Benutzeravatar
» Mandylein » Beiträge: 1497 » Talkpoints: 1,74 » Auszeichnung für 1000 Beiträge

Hallo Weasel!

Ich hab jetzt gerade bei meiner Tomatenmarktube nachgeschaut - da steht eigentlich gar nichts drauf, dass man sie innerhalb von 4 Wochen aufbrauchen sollte. Die Innhaltsstoffe sind ebenfalls nur Tomaten und Salz.

Da meine Kinder alles mögliche mit Tomatenmark lieben, wird bei uns so eine Tube nie besonders als, aber ich glaube, wenn man sie gut zuschraubt, hällt sie schon sehr lange. Einmal habe ich allerdings den Schraubdeckel nicht mehr gefunden und da wird es schon sehr unansehlich (außen eingetrocknet - innen sehr flüssig) - diese hab ich dann nicht mehr verwendet :wink: .
Nach oben
Benutzeravatar
» Monni » Beiträge: 159 » Talkpoints: 0,16 »


Sofern die Tube schön verschraubt ist und nicht unbedingt der Hitze ausgesetzt beziehungsweise enormen Temperaturunterschieden (zum Beispiel 6 Stunden direkte Sonneneinstrahlung, danach wieder kühl bist kalt), hält die Tube problemlos, 3-4 Wochen. Allerdings wirst du dann eh schnell bemerken, wenn der Inhalt "komisch bläulich" wird, achte einfach vorallem auf den vorderen Teil, den du aus der Tube rausdrückst, sofern da nichts auffallend ist, kannst du es sicherlich verwenden.

Ich verwende ausschließlich selbst hergestellen Tomatenmark, der in Glasflaschen gelagert wird, die natürlich luftfrei verschlossen sind. Von diesen Glasflaschen kann ich sagen, dass sie im Kühlschrank bis zu 2 Monate problemlos halten, erst danach zu schimmeln beginnen, wobei natürlich absolut KEINE Konservierungsstoffe enthalten sind.
Nach oben
Benutzeravatar
» Näugelchen » Beiträge: 1354 » Talkpoints: -11,70 » Auszeichnung für 1000 Beiträge

Zurück zu Essen & Trinken

Ähnliche Themen:

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste