Schokolade ist gesund!!

vom 30.08.2007, 08:23 Uhr
Auch wenn Schokolade nicht gerade der optimale Diätsnack ist und der Karies dadurch vorprogrammiert ist, gibt es viele Gründe, dass Schokolade doch nicht so ganz ungesund ist. Hier ein paar Beispiele:

Schokolade ist ein absoluter "Glücklichmacher".
Schokolade hebt die Stimmung.
Schokolade hat einen hohen Anteil an Antioxidantien, die sogenannte freie Radikale unschädlich machen.
Dunkle Schokolade hat einen blutdrucksenkenden Effekt
Britische Forscher haben im Kakao Theobromin einen Wirkstoff gegen Husten gefunden. :)
Schokolade stabilisiert den Kreislauf und entlastet somit das Herz.
Schokolade wirkt anregend - verantwortlich ist das Phenylethylamin welches die Ausschüttung von Dopaminen ankurbelt.

Also Leute, dann lasst uns mal ordentlich Schokolade futtern :lol: wenn da nicht diese leidigen Nebenwirkungen wären. Aber nichts desto Trotz, Schokolade ist einfach nur lecker und muss ab und zu einfach sein.

Esst ihr auch so gern Schokolade und wenn JA welche Sorten, Marken? Wieviel Schokolade verputzt ihr so am Tag/in der Woche/im Monat? Fühlt ihr euch danach auch irgendwie besser und ist es nicht ein himmlisches Gefühl, ein Stück Schokolade im Mund zu haben und es langsam schmelzen zu lassen....?? Oh Hilfe, ich bekomme Hunger auf Schokolade............ :schweiss:
Nach oben
Benutzeravatar
» Leonie » Beiträge: 485 » Talkpoints: -0,32 »


Naja, ob Schokolade wirklich gesund ist?
Ist zwar lecker, aber für Glückshormone könnte ich auch ein Stückchen Zucker essen ,wäre das gleiche. Außerdem ist Schokolade wenn dann nur für den Menschen gesund.

Ein Hund kann wegen Schokolade sterben. Weiß jetzt nicht wie genau, aber wenn ein mittel großer Hund 1 Tafel essen würde, würde er daran sterben. Denke mal das der Blutdruck dann zu tief sinkt und das Herz stehen bleibt.
Nach oben
» kingofsony » Beiträge: 157 » Talkpoints: 0,07 »

Also bevor ich ein Stück Zucker esse um meine Glückshomone anzukurbeln, esse ich lieber Schokolade :lol: und einem Hund würde ich eh keine Schokolade geben.
Nach oben
Benutzeravatar
» Leonie » Beiträge: 485 » Talkpoints: -0,32 »


Ich esse trotzdem keine, da ich sie erstens nicht mag und sie mir zweitens mit 550 Kalorien pro 100 Gramm zu ungesung ist XD
Ich bin sowieso der Typ, der nicht so wirklich auf Süßigkeiten steht.
Nach oben
» xTeen » Beiträge: 82 » Talkpoints: 0,01 »

Besonders gesund ist Schokolade natuerlich, wenn sie einen sehr hohen Kakaoanteil hat, also "je dunkler desto besser". Vollmilchschokolade und helle Sorten sind mir viel zu suess, deshalb faengt gute Schokolade fuer mich erst ab 50% Kakaoanteil ueberhaupt an. Ich esse aber auch sehr gerne Mischprodukte, also wo nicht nur Schokolade drin ist, z.B. Schokokekse oder Knusperreis oder Negerkuesse.
Genauso wie ich jeden Tag brav meine Portion Obst und Gemuese esse, esse ich auch jeden Tag ein bisschen Schokolade, aber natuerlich in Maßen und nicht gleich die ganze Packung auf einmal. Bei dunkler Schokolade ist man sowieso nach ein oder zwei Stueckchen schon total voll. Da machen mir auch die Kalorien nix aus - wenn ich also eine 100g Tafel auf drei Tage verteile macht das ca. 180 Kalorien, das find ich jetzt nicht sonderlich viel.
Bei Tafelschokolade esse ich am liebsten die dunklen Sorten von Lindt.
Nach oben
Benutzeravatar
» misspider » Beiträge: 1974 » Talkpoints: 79,88 »

Das mit dem Zucker stimmt leider nicht, denn der Glücklichmacher der Schokolade, nachdem man u. U. auch süchtig werden kann ist das Phenylethylamin, welches nur in der Schokolade und Schokoladenprodukten entahlten ist - also bringt Zucker essen gar nichts, außer einen Energieschub, und auch das nur bei bestimmten Zuckern.
Nach oben
» Midgaardslang » Beiträge: 4276 » Talkpoints: 5,05 »


So ne Tafel Schokolade ist mir zu viel und zu süß. Mag ich nicht so. Ich mag lieber so Kombinationen zum Beispiel: Früchte umhüllt mit Schokolade. Oder Schoko Kekse.. etc Aber Schokolade pur ist nichts für mich.

Gut, bei RitterSport Marzipan und Milka mit Butterkeks, da kann man noch mit mir drüber reden hehe..

MfG ultimate
Nach oben
Benutzeravatar
» uL7im4t3 » Beiträge: 252 » Talkpoints: -0,13 »

Bei mir gilt Masse statt Klasse :D

Meistens kaufe ich billig-Schokos zb. bei Penny für 35 ct. (Die Preiserhöhung von 30 auf 35 ct. hat mich als Schokofan sehr schlimm getroffen :shock: )

Ich esse sehr viel Schokolade. Wenn ich 2 Tafeln in mienem Zimmer rumliegen habe, esse ich die auch mal an einem Tag :D. Mag dann eben doch wegen des hohen Zucker- und Fettgehalts ungesund sein ...

Tortzdem werde ich immer schön weiteressen :D

Ich bin einfach Schoko-süchtig :D
Nach oben
» lovedove » Beiträge: 258 » Talkpoints: -0,18 »

Hallo!
Ich esse auch total gerne Schokolade, am liebsten mag ich die etwas herberen Sorten, beispielsweise Zartbitter-Schokolade :top: - am besten schmeckt mir die Sorte von Sarotti, die finde ich einfach genial! Im Schnitt hol ich mir so circa alle zwei bis drei Wochen mal eine Tafel, im Winter kann es aber auch schon mal häufiger vorkommen, das hilft mir dann immer, wenn ich wegen des schlechten Wetters mal miesepetrig bin ;-).

Wenn es nach meinem Appetit auf Schokolade ginge, würde ich sie wohl viel öfter kaufen, ich versuche aber, mich in der Beziehung immer ein bischen zu bremsen ;-) - gesundheitlich gesehen nützen einem die positiven Effekte in Bezug auf das Herz-Kreislaufsystem (Senken des Blutdrucks, Verminderung des Herzinfarktrisikos) ja auch schon bei geringen Essensmengen, zuviel Schokolade bewirkt da ja das genaue Gegenteil.

Mengenmäßig liege ich mit meinem Konsum noch unter dem Durchschnitt, ich hab letztens mal gelesen, das die Deutschen in 2006 pro Kopf fast neun Kilo Schokolade gegessen haben, fand ich schon echt nicht schlecht!

Liebe Grüsse,
Sandra
Nach oben
Benutzeravatar
» Sawa76 » Beiträge: 198 » Talkpoints: 0,27 »

Ich bin nicht unbedingt jemand, der täglich Schokolade braucht. Wie oben schon gesagt bin ich da auch eher ein Fan von Schoki in Kombination mit was anderem. Meine Mitbewohnerin ist immer wieder verwundet, wie ich Schokolade in meinem Zimmer rumliegen lassen kann, ohne dass ich den Wunsch verspüre, sie zu essen.

Ich mag vor allen Dingen Schokolinsen, in denen könnte ich baden. Wenn es Tafelschokolade ist, favorisier ich die aus den Eine-Welt-Läden...Das ist einfach die leckerste und schokoladigste Schokolade die ich kenne!
Nach oben
Benutzeravatar
» Tiffekk » Beiträge: 165 » Talkpoints: 25,57 »

Zurück zu Ernährung & Diät

Ähnliche Themen:

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste