Flackern im Auge

vom 21.07.2008, 16:06 Uhr
Das Forum rund um gesundheitliche Themen und ums Wohlbefinden.
Hallo,
neulich hatte ich ein eigenartiges Phänomen, nämlich habe ich PC gespielt, als im rechten Teil vom Blickfeld ein Flackern begann, irgendwie silberfarben, und es breitete sich immer weiter aus. Nachdem ich jedoch Augentropfen genommen hatte, verschwand dieses Flackern sehr schnell.

Ein Freund von mir hatte die selbe Erscheinung erst heute, und er bekam das Flackern weg, indem er sanft auf das geschlossene Auge mit dem Handballen "patschte", anders kann ich es nicht ausdrücken.

Was könnt das sein? Kann das an einem geplatzten Äderchen liegen, oder müssen wir mit Schlimmerem rechnen?

MfG
Logitech
Nach oben
Benutzeravatar
» Logitech » Beiträge: 675 » Talkpoints: -1,30 »


Manche Leute haben ein Flackern vor dem Auge wenn sie eine Migräne bekommen. Das nennt man dann Aura und spätestens eine Stunde später hat man dann sehr schlimme Kopfschmerzen. Da du nichts davon geschrieben hast denke ich mal, dass deine Augen vielleicht überanstrengt waren wenn du sehr lange vor dem PC gesessen hast. Dann würde ich den PC einfach mal ausschlaten und ein bisschen an die frische Luft gehen.

Sollte es noch öfter auftreten, würde ich dir raten, mal zum Arzt zu gehen denn bekanntlich kann hier keiner Ferndiagnosen stellen. Aber mit der Hand von außen auf den augapfel klopfen würde ich generell lieber lassen, denn förderlich ist das garantiert nicht.
Nach oben
Benutzeravatar
» Grooovegirl » Beiträge: 3424 » Talkpoints: 13,16 »

Hallo,

so was kenn ich auch schon, hatte ich auch schon.

Entweder kommt dass flackern davon, dass du wirklich zu viel gezockt hast und deine Augen total Überanstreng sind. Oder aber die sitzt schon viel zu lange vor dem Computer ohne was gegessen zu haben und dann kann es auch schon mal sein, dass das flackern vor den Augen beginnt bzw. du Kopfschmerzen bekommst. Oder aber du bist Weitsichtig oder Kurzsichtig, da würde ich einfach mal zum Arzt gehen, der Testet dass dann.

Wenn diese Flackern nun öfters vorkommt, dann solltest du zum Arzt gehen.
Nach oben
Benutzeravatar
» Julian » Beiträge: 3442 » Talkpoints: 6,30 »


Hallo,
so lange saß ich da nicht vor dem PC, und es trat bisher auch nur einmal auf. Außerdem war mein Freund bei dem Flackern bei ihm nicht vor dem PC, sondern in der Schule.

Habt ihr eine andere Erklärung außer zu viel PC und Migräne? Denn etwas derartiges war ja schließlich nicht aufgetreten...

MfG
Logitech
Nach oben
Benutzeravatar
» Logitech » Beiträge: 675 » Talkpoints: -1,30 »

Zurück zu Gesundheit & Beauty

Ähnliche Themen:

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste