Ein Marder treibt auf meinem Auto sein Unwesen - Was tun?

vom 14.05.2008, 16:39 Uhr
Hallo zusammen,

ich habe jetzt sicher seit gut drei Wochen Ärger mit einem Marder! Vor drei Wochen bin ich in meine neue Wohnung umgezogen und dort spielt Abends auf und unter dem Auto ein Marder. Es hat fast sogar den Anschein, das dieses kleine freche Tier meine Front- und Heckscheibe als Rutsche missbraucht. Bisher hat er sich nur auf dem Lack zu schaffen gemacht und ich konnte noch keine Beschädigungen an Kabeln und Schläuchen feststellen. D.h. mein frisch geputztes Auto schaut nach zwei Nächten wieder relativ dreckig aus, da der Marder sich natürlich bevor er auf die Motorhaube springt sich nicht die Pfoten abwäscht!

Was kann man gegen dieses kleine Tier machen? Im Internet habe ich mich schon nach Tipps umgeschaut, jedoch möchte ich kein großes Gitter unter und um mein Auto legen. Das wäre mir täglich zuviel Aufwand. Leider sind um mein neues Wohnhaus viel Wald und Wiesen. Der Marder fühlt sich somit in der Gegend sehr wohl! :(

Im Internet stand etwas, das Marder Burgfrieden halten würden. Ist es wahr, das Marder demjenigen nichts tun, bei dem Sie wohnen? Für mich klingt das etwas dämlich?! Einer meiner Kumpels hatte den Vorschlag, das ich doch einmal mit dem Förster reden soll. Anscheinend würde sich der um mein Problem kümmern, aber ich kann mir nicht vorstellen, das das den Förster interessiert. Dann würde er schließlich nur noch diese Tiere einfangen.

Hundehaare sollen laut einem Test auch nur in den seltsten Fällen helfen :( Als ich vorletzte Woche so gegen 23 Uhr abends nach Hause gekommen bin, stand ich dem Tier Auge in Auge gegenüber. Das mag jetzt etwas doof klingen, aber sicher hat er sich wieder auf sein nächtliches Spielzeug, nämlich mein Auto :( gefreut! Witzig ist auch, das der Marder nur auf meinem Auto "spielt". Das Auto meines Nachbarn unter mir, bleibt jede Nacht aufs neue verschont.

Habt ihr weitere Tipps die helfen, das das Tier von meinem Wagen wegbliebt?

Viele Grüße Ihu
Nach oben
Benutzeravatar
» Ihu » Beiträge: 327 » Talkpoints: -0,27 »


Hi
wir hatten ein ähnliches Problem mit unserem MG Cabrio da hat ein Marder 2 Wochen lang jede Nacht ein großes Geschäft erledigt. Was für eine Farbe hat dein Auto denn? Denn das Dach unseres Autos ist schwarz, meine Mutter hat nun irgendwelchen weißen Stoff darauf. Seit dem hat der Marder damit aufgehört ich weiß allerdings nicht ob das ganze mit der Farbe oder mit der Beschaffenheit des Autodaches zu tun hat, du könntest ja einfach mal das selbe bei dir probieren und sagen wie es ist, vielleicht wirk weiß auf Marder abschreckend oder so...
lG bully
Nach oben
Benutzeravatar
» bully90 » Beiträge: 393 » Talkpoints: 14,08 »

Hallo,
mein Auto ist schwarz, jedoch ist das von meinem Nachbarn ebenfalls schwarz. Das klingt mir aber wenn überhaupt eher nach Zufall? Meine zweite Überlegung wäre das ich einfach den Selbstanteil meiner Teilkaskoversicherung auf 0 Euro herabsetze. Nur wird die Versicherung natürlich auch irgendwann "Nein" sagen. Bisher ging zum Glück ja alles gut! Das zweites Problem ist, das die Gegend vermuten lässt, das dieser Marder nicht der einzige Marder in diesem Gebiet sein wird. Es sollte also etwas "dauerhaft abschreckendes" sein?!

Grüße
Nach oben
Benutzeravatar
» Ihu » Beiträge: 327 » Talkpoints: -0,27 »


Hallo zusammen,

bist du dir sicher das es ein Marder ist, denn auch Katzen springen auf den Autos rum und es sieht am nächsten Tag mal gerne aus als wäre es schon sieben Jahre nicht mehr geputzt worden.

Ansonsten sollen gegen Marder Katzenhaare helfen. Diese einfach unter die Motorhaube legen, so dass sie beim Fahrtwind nicht raus gepustet werden. Damit soll man angeblich die Tiere vertreiben können, aber garantieren kann ich dir das nicht, da ich es bisher noch nicht ausprobieren musste, weil ich noch keinen Marderbefall an meinem Auto hatte.

Liebe Grüße von der
Laufmasche
Nach oben
Benutzeravatar
» Laufmasche » Beiträge: 7669 » Talkpoints: -20,49 » Auszeichnung für 7000 Beiträge

Ich habe mal von einem Ultraschallgerät gehört, dass den Marder vertreiben soll. Hier bei Conrad Electronic habe ich etwas unter dem Suchbegriff Marder frei gefunden. Leider funktionierte es mit der Direkt url nicht, sonst hätte ich dir einen Link gesetzt. So mußt du dir die Seite selber raus suchen.
Nach oben
Benutzeravatar
» akasakura » Beiträge: 2600 » Talkpoints: 60,62 » Auszeichnung für 2000 Beiträge

Hallo,

mir hat ein guter Freund erzählt, dass er sich für ein paar Cent einen Klostein geholt hat und den im Auto befestigt hat. Also im Motorraum irgendwo. Selber ausprobiert habe ich das noch nicht, denn ich habe erstens keine Probleme mit Mardern und zweitens habe ich das Glück, dass ich eine Garage habe.

Würde es einfach mal ausprobieren, viel verkehrt machen kannst du damit ja nicht.
Nach oben
Benutzeravatar
» P-P » Beiträge: 3136 » Talkpoints: 113,91 » Auszeichnung für 3000 Beiträge


Also Grundsätzlich gehen Marder gerne mal in den Motorraum, gerade im Winter, weil es noch ein paar Stunden da so angenehm warm ist. Außerdem scheint sich der Motorraum sehr gut für den Fortplanzungsakt zu eignen. Klar das man das Auto nicht absichtlich beschädigt. Auch als Marder nicht, wo es im Auto doch so schön ist. Jetzt kommt aber das Problem das der Motoraum und das Auto vermutlich nach Marder riecht. Zumindest richen das andere Marder. Vermutlich hast du schon lange einen Marder, nur der hat bisher dein Auto nur genossen, ihm nicht geschadet. Jetzt bist du aber umgezogen in ein neues Marderrevier.

Der neue Marder denkt jetzt, das sich in seinem Revier ein neuer Marder breit macht, dein alter Marder nämlich. Und der hat seinen Zweitwohnsitz möglicherweise in deinem Auto gehabt. Dieser Zweitwohnsitz muss zerstört werden, also wird er in deinem Auto rumtoben. Allerdings scheint er ja nicht wirklich an deinen Motor gegangen sein. Also ist dein Auto eher so eine tolle Rutschbahn, oder riecht einfach nach Marderdame. Und eshalb treibt er sich mehr auf dem Auto rum.

Knackpunkt ist meist der Geruch. Klosteine sollen allen ernstes Funktionieren, das kommt allerdings auch auf die Hartnäckigkeit des Marders an. Will der dein Auto beschädigen tut er es. Aber eben nur wenn da eine Art Revierkampf besteht. Ein Problem kannst du auch bekommen wenn du mit dem Auto zur arbeit fährst und da ein Marder dein Auto als Spielwiese erkoren hat. Und dann kommst du nach Hause und der andere Marder riecht das. Dein Marder scheint bis jetzt noch recht harmlos zu sein, das mit dem Klostein könnte also klappen.
Nach oben
» Basti85 » Beiträge: 77 » Talkpoints: 0,17 »

@Laufmasche

Es handelt sich leider wirklich um einen Marder. Katzen haben nicht so spitze Pfoten und die Pfotenabdrücke von Katzen sehen eher ründlich aus. Diese Haare müsste man sicher alle 2-3 Tage erneuern, da der Geruch schnell nachlässt. Im Internet hatte auch jemand geschrieben, das er sich vom Zoo Löwenkot besorgt hatte und das der Marder daraufhin die Flucht ergiffen hat. :D Wobei ich das eher für einen Witz halte...

@bijin

Darüber mach ich mich jetzt ein wenig schlau. Gegen Fliegen gibt es ebenfalls solche Geräte, jedoch scheinen die dort wirkungslos zu sein. Aber das muss vorerst ja noch nichts heißen. Vielen Dank erstmal dafür.

@P-P & Basti85
Das klingt interessant und werde ich nächste Woche versuchen.

Zur Not habe ich mir jetzt doch dieses Gitter überlegt. Ich müsste es eben tatsächlich abends hinlegen und morgens wieder in den Keller räumen. Von Audi scheint es auch eine Marderabwehranlage zu geben. Kostet leider nur schmerzhafte 200 Euro ohne Einbau :( Zur Not könnte ich mich auch zu dieser Lösung entschließen. Aber jetzt kommen erstmal die Klosteine (das darf ich dann aber auch niemandem erzählen, die lachen mich aus! :) )

Viele Grüße Ihu
Nach oben
Benutzeravatar
» Ihu » Beiträge: 327 » Talkpoints: -0,27 »

Was du auch überlegen könntest, das kann man als bastler auch selbst machen, das gitter unten ans Auto festmachen So das der nichtmehr rankommt. Das ist etwas bastelarbeit, aber in diesen Hobbywerkstätten solte das gehen. Damit kann er dir zwar noch übers auto laufen, aber nicht mehr rein. Mit der Zeit sollte sich dann auch der Fremdmardergeruch verziehen.
Nach oben
» Basti85 » Beiträge: 77 » Talkpoints: 0,17 »

Zurück zu Auto & Motorrad

Ähnliche Themen:

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste