Autoradio mit Festplatte

vom 31.05.2007, 11:40 Uhr

Kann mir einer ein Autoradio (mp3) mit Festplatte empfehlen? Wird Zeit dass das alte Kassettendeck, das ich immer mit Adapterkassette und mp3 stick verbinde, mal rausfliegen. :roll:

Benutzeravatar

» Feinripp » Beiträge: 111 » Talkpoints: 0,13 »



Gibts das überhaupt? Davon habe ich ja noch nie gehört.

Benutzeravatar

» JamesBond » Beiträge: 201 » Talkpoints: -0,01 »


Es gibt soweit ich weiß nicht besonders viele Autoradios die eine eingebaute Festplatte besitzen. Bekannt ist mir nur das JVC KD-NX 5000 HDD mit einer 40 GB HDD. Das hat auch noch ein eingebautes Navigationsystem und ein entsprechend großes Farbdisplay. Ich kann dir allerdings nicht sagen ob es bereits in Deutschland erhältlich ist und was der ganze Spaß ungefähr kostet/kosten wird. Aber ich denke mal das man sich dann zum Preis des Radios auch einen guten MP3-Player holen kann und den einfach ans Radio an stöpselt.

Benutzeravatar

» Timberwood » Beiträge: 867 » Talkpoints: 12,81 »



Es gibt ja Autoradios mit USB kann man dann nicht eine (externe) Festplatte anschließen. So kann man so viel Speicher haben.

» Bond4166945 » Beiträge: 11 » Talkpoints: -0,13 »



Ich bezweifle das das möglich ist da die USB Festplatten anders angesteuert werden als beispielsweise ein USB-Stick. Außerdem brauchen die meisten externen Festplatten entweder zwei USB Anschlüsse oder eine externe Stromversorgung.

Benutzeravatar

» Timberwood » Beiträge: 867 » Talkpoints: 12,81 »


Doch man muss nur auf eine bestimmte USB Flashplatte setzen - entweder eine SSD oder die als USB Stick bekannten USB Flashspeicher, die man leicht anschließen kann. Mach ich bei mir im Auto genauso, zwei 4 GByte USB Sticks an die Ports und das reicht dann aus.

Benutzeravatar

» Subbotnik » Beiträge: 9376 » Talkpoints: 7,48 » Auszeichnung für 9000 Beiträge



Ich rate dir keine Festplatte ins Auto einzubauen, denn wenn man im Auto fährt, schüttelt es deine schöne Festplatte gut durch und nach spätestens 2 Monaten kannst du sie dann wegwerfen. Kaufe dir lieber einen iPod oder so etwas und hör damit Musik, den kannst du dann auch mit herausnehmen und zu Fuß Musik hören. Damit wird es sicherlich billiger als mit einem Autoradio mit Festplatte.

Wenn es wirklich sein muss dann empfehle ich dir das http://www.heise.de/newsticker/meldung/20553/, hat 10 GB Festplatte = 150 Stunden Musik, eingebauter CD-Player (man kann es auch zu einem Digital Radio nachrüsten).

Viel Freude mit einer kaputten Festplatte...

» Mr.Pink » Beiträge: 13 » Talkpoints: 0,06 »


Ähnliche Themen:

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^