Avira Emailschutz und Thunderbird

vom 30.01.2012, 18:54 Uhr
Forum rund um den PC und zum Thema Internet.
Ich habe mir vor einigen Wochen einen Premium Account bei Avira gekauft. Ich benutze die kostenlose Version jetzt mittlerweile schon viele Jahre und wollte die Entwickler einmal unterstützen und natürlich die Vorzüge auch einmal testen. Jedenfalls gibt es bei der neuen Version einen Emailschutz, bei dem auch die Inhalte von empfangenen Emails auf Viren überprüft werden. Das ist ja eigentlich ziemlich praktisch, denn man kann nie genau sagen, wer die Email eigentlich versendet hat.

Allerdings funktioniert das bei mir irgendwie nicht. Ich habe bei meinem Thunderbird zwei kostenlose GMX Accounts eingerichtet. Sobald ich den Emailschuz aktiviere, bricht die Verbindung ab und ich bekomme eben die Meldung, dass keine Verbindung zu GMX hergestellt werden konnte.

In den Einstellungen des Aviras habe ich gesehen, dass ich eben Ausnahmen einrichten kann. Das bedeutet, ich kann dort Emailkonten eintragen, die dann nicht von diesem Schutz überprüft werden. Allerdings erfüllt das ja auch nicht seinen Zweck. Dann könnte ich es ja genau so gut komplett deaktivieren. Kann mir jemand vielleicht erklären, wie ich das einstellen kann? Oder ist diese Funktion tatsächlich total sinnlos?
Nach oben
Benutzeravatar
» hennessy221 » Beiträge: 5147 » Talkpoints: 0,93 » Auszeichnung für 5000 Beiträge


Zurück zu Computer & Internet

Ähnliche Themen:

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste