Ich kriege die Disc aus meinem MacBook nicht mehr raus!

vom 20.03.2011, 16:50 Uhr
Forum rund um den PC und zum Thema Internet.
Hey Leute,
ich wollte vorhin versuchen, ob das eine Lernprogramm was ich noch von Latein habe, auch auf meinem MacBook Pro läuft. Die Wahrscheinlichkeit war zwar gering, aber ich wollte es trotzdem versuchen. Auf der Rückseite der Verpackung der CD stand, dass man mindestens Windows XP oder besser braucht und so... also habe ich die CD einfach rein gemacht. Es war aber eine Minidisc. Kleingedruckt stand dann darunter, was ich später feststellte: Nur für Pc´s die eine Vertiefung für Mini-Discs haben. Ich könnte heulen. Ich kriege die CD nicht mehr aus dem MacBook raus, auch nicht mit der Auswerftaste, mit der es sonst eigentlich funktioniert.

Habt ihr eine Ahnung, wie ich die CD dort wieder rausbekomme ohne das MAcBook zur Reparatur bringen zu müssen? Ich brauche das MacBook für die Schule und so, darum wäre es schwer ein paar Wochen darauf zu verzichten. Ich dachte mir eigentlich,dass man die CD wieder rausbekommen würde, wenn man hinten das Gehäuse aufschraubt? Bitte gebt mir einen Rat, ich stehe kurz vor der Verzweiflung...
Nach oben
» Hufeisen » Beiträge: 3692 » Talkpoints: 43,45 » Auszeichnung für 3000 Beiträge


Wenn du auf die CD verzichten kannst, solltest du sie einfach mithilfe einer Pinzette entfernen können. Mein hat einmal unser Wii mit einem Sockenhalter und 2 DVDs gleichzeitig gefüttert. Ich habe vielleicht Augen gemacht was da zum Vorschein kam. :D

Jedenfalls brauchst du dir keine Gedanken und den Laserkopf oder ähnliches zu machen, dieser wird im ausgeschaltetem in die Parkposition zurück gefahren. Andere Bauteile sollten die auch im Weg sein.
Nach oben
Benutzeravatar
» Julix » Beiträge: 2580 » Talkpoints: 0,03 » Auszeichnung für 2000 Beiträge

Ich verstehe nicht ganz das eigentliche Problem. Geht nun die Schublade des DVD-Laufwerks nicht mehr auf oder befindet sich die CD nun im Inneren des Laufwerks und du bekommst sie nicht mehr raus? Sollte erstes der Fall sein, gibt es an den meisten Laufwerken ja so eine Art "Not-Auswurf", der die Verriegelung des Laufwerks deaktiviert und du die Schublade so herausholen kannst. Dieser ist meist einfach ein kleines Loch mit einem Millimeter Durchmesser. Steckst du dort eine Büroklammer oder ähnliches rein, wird die Schublade durch ein bisschen mechanischen Druck entriegelt.

Bei dem zweitgenannten Problem sieht das nun schon wieder ganz anders aus. Ich empfehle, das MacBook mal seitlich zu stellen, sodass die CD theoretisch herausfallen müsste. Sollte das nicht helfen, muss sie sich irgendwie verkeilt haben, was allerdings wieder etwas schlechter wäre. Dann musst du wirklich mit der Pinzette ran, wie Julix meinte. Hängt die CD dann immer noch fest, ist sie wohl so herumgeschleudert worden, dass sie in den mechanischen Teilen des Laufwerks festhängt, wobei dann ein Defekt des Laufwerks nicht mehr auszuschließen wäre. Das Gleiche gilt für den Fall, dass es die CD beispielsweise "zerschreddert" hat.
Nach oben
Benutzeravatar
» Malcolm » Beiträge: 3279 » Talkpoints: 0,32 » Auszeichnung für 3000 Beiträge


Zurück zu Computer & Internet

Ähnliche Themen:

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron