Paket von Amazon kommt nicht an

vom 08.01.2011, 17:23 Uhr
Test
Hallo,

ich habe vor knapp drei Wochen bei Amazon bestellt. Das Paket sollte bis zum 5 Januar ankommen, was aber nicht geschehen ist. Bei Amazon kann ich sehen, das das Paket Versand worden ist. Das Paket muss also irgendwo bei der Deutschen Post verschwunden sein. Nun frage ich mich ob das nun mein Problem ist oder ob ich mein Geld wiederbekomme, da ich den Standartversand und nicht den versicherten Versand gewählt habe. Bekomme ich nun mein Geld zurück? Wenn ja von wen?
Nach oben
» 1337 » Beiträge: 693 » Talkpoints: 7,32 »


Du müsstest das bei Amazon reklamieren. Es ist so, dass der gewerbliche Verkäufer für den Transportweg verantwortlich ist. Die Gefahr geht erst bei Zustellung auf den Käufer über. Somit muss sich Amazon mit der Post auseinandersetzen. Wenn du den Fall bei Amazon so schilderst werden sie dir sicherlich dein Geld erstatten oder aber die Ware erneut zusenden.
Nach oben
Benutzeravatar
» Prinzessin_Erika » Beiträge: 2010 » Talkpoints: 46,28 » Auszeichnung für 2000 Beiträge

Da die Ware mit DHL verschickt worden ist, solltest du eigentlich sehen können, wo derzeit das Paket ist, indem du die Sendungsverfolgung von DHL nutzt. Diese findest du hier. Als Sendungsnummer musst du dann die Nummer eingeben, die du von Amazon übermittelt bekommen hast, eventuell dann unter "Mein Konto" und "Meine Bestellungen" heraussuchen. Wenn dann dein Paket als verloren angezeigt wird bzw. sich seit 3 Wochen an einem Punkt befindet, der nicht dein Haus ist, kannst du reklamieren und dich mit dem Amazon Support in Verbindung setzen. Gemeinsam wird dann eine Lösung ausgehandelt.
Nach oben
» Williams » Beiträge: 269 » Talkpoints: 0,00 »


Ich hatte das gleiche Problem vor Weihnachten. Ein Paket wurde verschickt und ist bei mir nicht angekommen. Ich habe dann relativ schnell bei Amazon angerufen weil es ja ein Weihnachtsgeschenk sein sollte. Dort konnte man mir auch nicht sagen wo das Paket geblieben ist. Anscheinend werden einige so verschickt das man sie nicht nachverfolgen kann. So hat es mir die Mitarbeiterin an der Hotline genannt. Also konnte ich leider zu Weihnachten keine Puppe verschenken, aber sie ist bei mir dann am Montag nach Weihnachten angekommen.

Für den Fall dass das Paket nicht angekommen wäre hätte bei mir der 30. Dezember als Stichtag gegolten. An diesem Tag hätte ich mich entscheiden können ob ich das Geld zurück haben möchte oder ob ich den Artikel noch einmal geschickt haben möchte. Der Artikel wurde übrigens bei mir am 17. Dezember verschickt. Also würde ich mich schnell an den Kundendienst von Amazon wenden und dann kanst du dir aussuchen ob du Geld wieder haben willst, sofern es schon bezahlt ist, oder ob du den Artikel noch einmal geschickt haben möchtest.
Nach oben
» wiesel » Beiträge: 1303 » Talkpoints: 0,26 » Auszeichnung für 1000 Beiträge

Du bekommst eine Paketnummer mit der mail, die dir sagt, dass dein Paket gesendet wurde. Damit kannst du dann die Pakertverfolgung aufnehmen. Hier gibst du die Paketnummer ein klick und es wird dir angezeigt, wo dein Paket ist. Vielleicht ist es ja nach Amazon zurückgegangen oder der Postbote hat dir vergessen eine Karte in den Briefkasten zu stecken, was hier auch schon der Fall war. Steht dein Paket dort als zugestellt und du hast nichts unterschrieben, kannst du auch auf der verlinkten Seite sehen, wer das Paket angenommen hat. Vielleicht war es ja ein Nachbar, der dein Paket noch nicht weitergegeben hat.

Wenn du das gemacht hast, rufst du bei Amazon an und schilderst den Fall und sagst, wo dein Paket laut Paketverfolgung ist. Wenn du auch den Standardversand gewählt hast, ist das Paket trotzdem versichert. Der andere Versand ist eben nur schneller. Amazon wird dann die Nachverfolgung machen. Wenn das Paket abhanden gekommen ist, dann wird Amazon dir die Ware neu senden. Wenn der Paketbote das Paket aber zugestellt hat und eine Unterschrift dafür bekommen hat, wird erst mal nachgeforscht, wer es angenommen hat.
Nach oben
Benutzeravatar
» Diamante » Beiträge: 33814 » Talkpoints: 1,98 » Auszeichnung für 33000 Beiträge

Ich habe das bei Amazon auch schon gehabt und dort wurde meine Bestellung einfach erneut verschickt. Diese war dann auch gewohnt schnell bei mir. Die erste Bestellung kam dann Wochen später auch noch an.

Nun habe ich telefonisch bei Amazon gefragt, was da gemacht werden muss, da ich nun die Bestellung doppelt habe, aber eben nur einmal bezahlt. Ich sollte einfach die verspätete Lieferung zurücksenden. Die Portokosten hatte ich sehr schnell erstattet bekommen, da man die Waren an Amazon erstmal auf eigene Kosten zurücksenden musste.
Nach oben
» Punktedieb » Beiträge: 14471 » Talkpoints: 34,24 » Auszeichnung für 14000 Beiträge


Zurück zu Shopping

Ähnliche Themen:

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste