vom 04.01.2011
Talkteria: Erfahrungen mit Sprachen lernen mit babbel
zu twitter Link in delicious speichern

Erfahrungen mit Sprachen lernen mit babbel

Forum: Weiterbildung

    
Eine Freundin von mir hat mir erzählt, dass sie gerne ihre Französischkenntnisse von der Schulzeit auffrischen möchte. Sie hat 5 Jahre lang Französisch in der Schule gehabt und in diesem Fach auch maturiert. Ein gutes Basiswissen ist also vorhanden, jedoch eingerostet.

Nun hat sie einen Gutschein gesehen, wo sie bei babbel.com 6 Monate lang sehr günstig einen Sprachkurs machen könnte. Das ganze kann man scheinbar auch von zu Hause aus machen und es werden verschiedene Bereiche trainiert, auch die Aussprache kann man scheinbar dank eines Spracherkennungsprogramms üben und verbessern.

Ich habe das Programm bisher noch nicht gekannt und konnte ihr demnach nicht sagen, ob es sich hierbei um einen guten Sprachkurs handelt oder nicht. Gibt es hier vielleicht jemanden, der schon einmal so einen Sprachkurs bei babbel.com gemacht hat? Wie waren die Erfahrungen? Wie ist der Sprachkurs aufgebaut? Wie motivierend ist das Selbstlernen? Was könnte besser sein, was ist besonders toll an diesem Sprachkurs? Würdet ihr ihn wieder machen? Ist er auch zum Auffrischen der Sprachkenntnisse geeignet? Hat der Sprachkurs einen Schwerpunkt (mündlich, schriftlich, Textverständnis, Hörübungen oder dergleichen)?
  
tournesol :: tournesol :: Beiträge 7182:: 351.46 Talkpoints :: Auszeichnung für 5000 Beiträge Zum Antworten mit Zitat bitte einloggen
 
 
 
Also zum Thema Babbel: Ich mache dort gerade den Englisch Kurs. Das Wichtigste: Dieser Online Sprachkurs ist absolut seriös. Zunächst einmal kann man sich kostenlos anmelden, womit man auch keinerlei kostenpflichtiges Abo abschließt. Nach der Anmeldung kann man vom Sprachkurs in jedem Bereich die erste Übung machen. Das alles ist immer noch kostenlos. Erst wenn man sich entscheidet, den Sprachkurs zu machen, kann man das in Abo Varianten von einem, drei und sechs Monaten abschließen. Der eigentliche Hammer ist aber der Preis. Ein sechsmonatiger Kurs mit Businesskurs kostet ca 50€ (also 48, irgendwas).

Und dieser Preis ist unschlagbar. Vergleichbares habe ich noch nicht gefunden. Im Übrigen gibt es nach der Anmeldung eine 20-tägige Geld zurück Garantie. Das Unternehmen selber sitzt in Berlin Kreuzberg und ist ich glaube seit 2007 auf dem Markt. Inzwischen haben die laut eigenen Angaben ca 1 000 000 Miglieder. Das kann man ja spasseshalber mal mit den 50€ pro halbem Jahr hochrechnen. Der Kurs selber beschränkt sich auf das Wesentliche. Alles ist wirklich einfach. Das Gelernte wird schon innerhalb der Übung mindestens 3 mal wiederholt und durch einen intelligenten Wiederholmanager werden die Inhalte in sechs Stufen regelmäßig wiederholt.

Da braucht man auch nichts zu konfigurieren. Das passiert alles automatisch. Die Gestaltung und Bedienung der Seite ist so einfach, dass ich die Bedienung auch bequem einem 8-jährigen zutrauen würde. Man lernt einfach die Sprache ohne sich um irgendetwas anderes kümmern zu müssen. Die Übungen sind abwechslungsreich, bebildert und unterschiedlich. Mal hört man, dann schreibt man, dann klickt man und eine Spracherkennung via Notebook Mikrofon oder Headset ist inklusive. Mir macht es Spass und es ist einfach toll. Man wird auch nicht mit ellenlangen Grammatikerklärungen erschlagen. Alles ist kurz, einfach und hocheffektiv. Ich hoffe ich konnte ein wenig helfen.
  
:: soul_man2 :: Beiträge 1:: 1.14 Talkpoints Zum Antworten mit Zitat bitte einloggen
 
 
 
Ich lerne derzeit Polnisch und nutze dafür unter anderem auch Babbel. Ich nutze es allerdings nicht online, sondern als App auf meinem Smartphone. Soweit ich weiß gibt es zu jeder Sprache, die man bei Babbel online lernen kann, auch eine jeweilige App dazu, die so gut wie dieselben Funktionen hat wie der Onlinedienst.

Grundsätzlich ist Babbel sehr gut, aber es hat im Gegensatz zu alternativen Lernprogramm ein großes Defizit: Es beinhaltet keinerlei Grammatikeinheiten. Ich weiß nicht, ob es bei Babbel die Möglichkeit gibt, durch einen Premiumaccount Grammatikeinheiten zu lernen, aber bei dem kostenlosen Programm gibt es jedenfalls nur den Vokabeltrainer.

Der ist vom Aufbau her aber sehr gut gemacht. Die verschiedenen Wörter sind in unterschiedliche Gruppen aufgeteilt, zum Beispiel „Obst“ oder auch „Smalltalk“. Meistens sind diese Gruppen dann noch einmal aufgeteilt in Grundwortschatz und Aufbauwortschatz. In welcher Reihenfolge du die Wörter lernst, bleibt dir überlassen. Du kannst also auch sagen, dass du zum Beispiel den Wortschatz für „Haustiere“ nicht brauchst und dich lieber auf etwas anderes konzentrierst. Die Wörter werden immer durch Bilder verdeutlicht, was auch ziemlich gut für das Gedächtnis ist. Auch wenn man aufpassen muss, dass man ein Wort nicht nur mit einem Bild, sondern auch mit der Übersetzung verbindet. Das ist mir jetzt schon öfters aufgefallen.

Der intelligente Vokabel-Wiederholmanager ist klasse. Die Wörter, die man immer richtig hat, werden selten wiederholt und die, die man immer falsch hat, werden auch immer wieder abgefragt. Schade ist aber eben wirklich das mit der Grammatik. Wenn man wirklich nur mit der App lernt, dann kann man letztendlich keinerlei Sätze binden, weil man nicht einmal weiß, wie Verben konjugiert werden.
  
:: *sophie :: Beiträge 2879:: 169.71 Talkpoints :: Auszeichnung für 2000 Beiträge Zum Antworten mit Zitat bitte einloggen
 
 
 
*sophie hat folgendes geschrieben:
Grundsätzlich ist Babbel sehr gut, aber es hat im Gegensatz zu alternativen Lernprogramm ein großes Defizit: Es beinhaltet keinerlei Grammatikeinheiten. Ich weiß nicht, ob es bei Babbel die Möglichkeit gibt, durch einen Premiumaccount Grammatikeinheiten zu lernen, aber bei dem kostenlosen Programm gibt es jedenfalls nur den Vokabeltrainer.

@Sophie: Mittlerweile gibt es bei Babbel auch einen Anfängerkurs für Polnisch mit Grammatik, Schreibaufgaben usw. Schau mal auf die Seite unter "Online Polnisch lernen". Am Anfang war Polnisch nur ein Wortschatzpaket, aber jetzt wird das kontinuierlich ausgebaut.
  
:: MarvBln :: Beiträge 1:: 0.17 Talkpoints Zum Antworten mit Zitat bitte einloggen
 
 
 
Ich überlege zur Zeit auch, ob ich mein Englisch aus der Schule nochmal aufbessere. Zwar hatte ich Englisch-Leistungskurs, aber jetzt während des Studiums sind meine Englischkenntnisse sehr stark eingerostet. Mir fehlen viele Vokabeln und in der Grammatik bin ich mir auch nicht mehr so richtig sicher. Nun habe ich mich kostenlos bei babbel.com registriert und hier und da verschiedene kostenlose Testkurse ausprobiert - und bisher sind diese immer sehr einfach gehalten. Das erinnert mich eher an die allerersten Übungen in der Schule, bei denen man einzelne Worte in den Lückentext einsetzen muss.

Wirklich überzeugend finde ich das nicht - insbesondere im Hinblick auf die Grammatik-Lehreinheiten. Da ich aber bisher eben nur einen kleinen Einblick haben konnte, würde ich gerne auf diesem Weg erfahren, ob das Niveau dann in den Lerneinheiten entsprechend angehoben wird oder ob man sich alle Lerneinheiten in dieser Art vorstellen kann? Denn da könnte ich mir fast ein normales Englisch-Lehrbuch für die bessere Anschaffung vorstellen. Es wäre schön, wenn jemand dazu vielleicht noch ein paar Takte sagen könnte.
  
:: Philly :: Beiträge 37:: 21.22 Talkpoints Zum Antworten mit Zitat bitte einloggen
 
 
 
Ich habe mir neulich eine App von Babbel für Schwedisch installiert. Selbst was hier am Anfang für Fortgeschrittene geboten wurde, fand ich für mich als viel zu einfach. Danach sah ich, dass man alle Lektionen und Übungen kaufen könnte. Leider sah ich keinen Endeinkauf, sondern nur die Möglichkeit, Abonnements in unterschiedlichen Längen eingehen zu können. Dies hieße aber auch, dass ich ständig lernen müsste, sonst würde ich diverse Monate einfach umsonst bezahlen müssen. Ich würde mir also lieber ein Komplettpaket irgendeiner Art für den PC oder in Buchform zulegen. Damit hätte ich auch keine zeitliche Bindung an den Anbieter.
  
:: celles :: Beiträge 3671:: 29.43 Talkpoints :: Auszeichnung für 3000 Beiträge Zum Antworten mit Zitat bitte einloggen
 
 
 
Wie schon erwähnt, kann man einmal in diese Sprachkurse hinein schnuppern. Ich habe das einmal gemacht, als ich mir Thailändisch aneignen wollte. Dabei muss ich sagen, dass ich Babbel ein außerordentlich gutes Programm finde, um Sprachen zu lernen.

Man kann sich durch die verschiedenartigen Übungen und die Sprachunterstützung die Worte schnell und einfach merken. Wenn ich eine Sprache erlernen wollte, würde ich mich auch für Babbel entscheiden. Dieses Programm erscheint mir sehr pädagogisch wertvoll, wenn es um Fremdsprachen geht.
  
:: nordseekrabbe :: Beiträge 4185:: 0.64 Talkpoints :: Auszeichnung für 4000 Beiträge Zum Antworten mit Zitat bitte einloggen
 
 
 
   
Zum antworten bitte einloggenjetzt anmelden Um ein neues Thema zu erstellen bitte einloggen
   
Seite 1 von 1  
   
   
 
Talkteria.de Web

Erweiterte Suche
Ähnliche Themen:
 
Wie lernen Volksschulkinder zunächst das ABC?
2000mal aufgerufen · 3 Antworten · Forum: Schule, Ausbildung & Studium
Erfahrungen mit Toluna?
3269mal aufgerufen · 2 Antworten · Forum: Computer & Internet
Permanent Make Up: Erfahrungen gesucht
927mal aufgerufen · 1 Antworten · Forum: Gesundheit & Beauty
Erfahrungen mit Alkoholtester?
931mal aufgerufen · 3 Antworten · Forum: Auto & Motorrad
Breakdance lernen mit Video-Tutorials - Geht das?
1900mal aufgerufen · 6 Antworten · Forum: Freizeit & Lifestyle
 
 
Weitere interessante Themen:
 
Günstige Produkte zur Fußpflege - Empfehlungen und Preise
1372mal aufgerufen · 5 Antworten · Forum: Fingernägel, Haut & Haare
Schulen die Sonntagsunterricht anbieten
890mal aufgerufen · 1 Antworten · Forum: Weiterbildung
Alternative Hautärzte?
1086mal aufgerufen · 1 Antworten · Forum: Gesundheit & Beauty
Sonnencreme: großzügig aufgetragen=weniger Wirkung?
1017mal aufgerufen · 2 Antworten · Forum: Fingernägel, Haut & Haare
Sonnencreme: Einmassieren verringert Lichtschutzfaktor?
1010mal aufgerufen · 1 Antworten · Forum: Fingernägel, Haut & Haare
  mehr interessante Themen

 

 

 

   
Startseite :: Nach oben  
   
Impressum :: Datenschutz :: Blog RSS Powered by phpBB
   
Topthemen Themenübersichten 14 13 12 11 10 09 08 07 06 Copyright © 2005 - Talkteria, das Internetforum!