Woher kommen geschwollene Augen am Morgen

vom 03.01.2011, 09:10 Uhr
Das Forum rund um gesundheitliche Themen und ums Wohlbefinden.
Morgens habe ich oft geschwollene Augen und manchmal ist das sogar sehr störend. Hier habe ich ja schon danach gefragt, was man dagegen machen kann geschwollene Augen am Morgen-Tipps gesucht

Eine Entzündung liegt nicht vor. Denn die geschwollenen Augen gehen nach ein paar Stunden wieder weg. An der Bettwäsche kann es auch nicht liegen. Denn ich habe das auch, wenn ich auf dem Sofa schlafe oder irgendwoanders schlafe und meine Bettwäsche nicht dabei habe. Eine Allergie schließe ich demnach aus. Woran kann es aber liegen, dass ich oft (nicht immer) am Morgen geschwollene Augen habe?
Nach oben
Benutzeravatar
» Diamante » Beiträge: 33767 » Talkpoints: 44,62 » Auszeichnung für 33000 Beiträge


Sicher bin ich mir nicht, aber ich denke, es liegt einfach daran, dass der Kreislauf während des Schlafens anders funktioniert. Die Körpertemperatur wird erhöht und viele haben beim Aufwachen auch eine rosigere Gesichtsfarbe, als sonst und durch diese Erhöhung der Körpertemperatur, kommt es bei einigen Menschen vielleicht auch dazu, dass die Augenlider etwas anschwellen. Wenn ich gut geschlafen habe, ist das bei mir manchmal auch der Fall, wenn es eher ein kurzer und wenig erholsamer Schlaf war, eher nicht.
Nach oben
» Crispin » Beiträge: 8329 » Talkpoints: 102,32 » Auszeichnung für 8000 Beiträge

Ich habe das auch öfter. Bei mir liegt es aber entweder an zu wenig Schlaf oder ich habe geschwollene Augen, wenn ich mich am Abend zuvor in den Augen gekratzt habe. Durch meine Pollenallergie jucken meine Augen öfter, so dass ich es manchmal nicht schaffe, nicht in den Augen zu reiben. Und dann brennen und tränen sie, was man am nächsten Morgen noch sehen kann. Das ist immer sehr ärgerlich, weil ich dann oftmals noch den halben Vormittag damit zu tun habe, sprich, ich habe ein Fremdkörpergefühl in den Augen und sie tränen.

Bei zu wenig Schlaf sind meine Augen auch immer etwas geschwollen, aber nicht so sehr, wie nach dem Reiben. Ich nehme dann einen Lappen, den ich vorher mit eiskaltem Wasser getränkt habe. Das kühlt angenehm und das Brennen und auch die Schwellung gehen langsam zurück. Dann trage ich auch immer eine Augencreme auf, die ja auch noch ihr Übriges gegen geschwollene Augen tun soll.
Nach oben
Benutzeravatar
» Jacqui_77 » Beiträge: 2717 » Talkpoints: 18,99 » Auszeichnung für 2000 Beiträge


Zurück zu Gesundheit & Beauty

Ähnliche Themen:

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste