Salami - Nährwert

vom 23.04.2010, 21:57 Uhr
Meine Kinder sind echte Fans von Salami, aber ich mache mir Sorgen ob der Salami Nährwert wirklich gut ist? Es ist klar dass die Salami sehr gut schmeckt aber deshalb muss sie nicht gesund sein.

Ich hoffe dass ihr euch vielleicht schon mal mit dem Thema beschäftigt habt und mir mehr über den Nährwert von Salami erzählen könnt? Was ist da alles drin und wie sieht es mit Sachen wie Fett und Zusatzstoffen wie Geschmacksverstärkern aus?
Nach oben
» Djinny » Beiträge: 290 » Talkpoints: 0,16 »


Salami gehört zu den eher fettreichen und oft stark gewürzten Lebensmitteln beziehungsweise Würsten. Eine Salami enthält pro 100g im Durchschnitt 1552kJ und 33g Fett. Zum Vergleich dazu haben 100g Schinken im Durchschnitt 808kJ und 12,8g Fett und da habe ich jetzt keinen mageren Schinken herausgesucht.

Natürlich können deine Kinder Salami essen, soweit deine Kinder nicht mehr im Babyalter sind, da würde ich es vor allem wegen den starken Gewürzmitteln nicht nehmen. Du solltest allerdings schon bedenken, dass es nicht die Hauptwurst sein sollte, die deine Kinder verspeisen. Wie du an den oben genannten Nährwerten siehst enthält sie in etwa doppelt so viele Kalorien beziehungsweise Fett wie Schinken.

Zu einer gesunden und ausgewogenen Ernährung gehören meiner Meinung nach aber alle Lebensmittel dazu, deswegen sollten einige Lebensmittel nicht verboten werden. Genauso wie ein Stückchen Schokolade nicht schadet, ist gelegentlich ein wenig Salami auch durchaus im Rahmen. Täglich würde ich sie jedoch nicht empfehlen.
Nach oben
Benutzeravatar
» tournesol » Beiträge: 7246 » Talkpoints: 396,20 » Auszeichnung für 7000 Beiträge

Zurück zu Ernährung & Diät

Ähnliche Themen:

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast