Müde nach dem Sex

vom 05.04.2010, 18:45 Uhr
Also ich als Frau kenne das auch nach dem Sex, dass ich müde bin :) Ich habe mal gehört, dass irgendein Schlaf- und Kuschelhormon ausgeschüttet ist, was dafür verantwortlich ist, dass wir uns dann am Liebsten hinlegen und einfach schlafen ohne größere Aktionen zu unternehmen. Dass es manchmal aber auch unterschiedlich sein kann, dass der Partner trotzdem wieder aufspringen kann, ohne im geringsten müde zu sein, ist mir auch schon aufgefallen. Ich denke, das kommt irgendwie auch auf die Uhrzeit an, wann der Sex stattfindet.
Nach oben
» Lafayette » Beiträge: 230 » Talkpoints: 0,29 »


Also wenn meine Partnerin und ich miteinander Sex haben, dann leben wir das meist lange und sehr intensiv aus, so daß wir beide hinterher total erschöpft nebeneinander einschlafen. Natürlich kuscheln wir danach noch etwas miteinander, aber meistens schlafen wir dann während des Kuschelns Arm in Arm ein. Ich finde das auch nicht weiterhin schlimm, denn es gibt doch nichts schöneres, als zusammen einzuschlafen.

Ich muss aber auch dazu sagen, das wir nicht grade Blümchensex betreiben und es bei uns schon mal gerne wilder zur Sache geht, aber auch wenn wir uns da etwas zurückhalten und wir beide mehrmals gekommen sind, dann denke ich, das es auch für eine Frau ganz normal ist, wenn man einschläft. Denke mal das man mit jedem Orgasmus auch körperlich geschaffter ist und dadruch müde wird.
Nach oben
Benutzeravatar
» Chrissiger » Beiträge: 1315 » Talkpoints: 0,44 »

Zurück zu Liebe, Flirt & Partnerschaft

Ähnliche Themen:

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste