vom 25.02.2010
Talkteria: Was schreibt man in Geburtstagskarten?
zu twitter Link in delicious speichern

Was schreibt man in Geburtstagskarten?

Forum: Festtage

    
Ich schenke eigentlich jedem meiner Verwandten und Freunde auch eine Karte zum Geburtstag. Doch mein Problem ist inzwischen, dass ich einfach nicht mehr weiß, was ich hineinschreiben soll.

Es gibt wirklich wunderschöne Karten mit tollen Motiven, nur leider sind sie so groß: DinA5. Der typische Schriftzug „Happy Birthday“ oder „Alles Gute“ befindet sich meistens schon außen an der Karte. So kann man in die Karte immer höchstens schreiben: Alles Gute auch für die nächsten Jahre. Gesundheit und Glück wünscht dir …. . Nur leider komme ich nie auf wesentlich mehr als zwei Sätze und die Seite wirkt dann immer ziemlich leer.

Was schreibt ihr so für Texte in Karten, die ihr schreibt? Denkt ihr euch irgendwelche Sprüche aus oder malt ihr vielleicht etwas um den Platz auszufüllen?
  
JulietMay :: JulietMay :: Beiträge 1081:: -0.09 Talkpoints :: Auszeichnung für 1000 Beiträge Zum Antworten mit Zitat bitte einloggen
 
 
 
Also bei mir kommt es meistens darauf an, für wen die Karte ist. Wenn es nur für entfernte Verwandte oder Bekannte ist, schreibe ich eigentlich auch immer nur die üblichen Floskeln, die du ja bereits schon genannt hast.

Wenn die Karte für jemand besonderes ist, gebe ich mir schon etwas mehr Mühe. Entweder ich suche mir ein schönes Gedicht/Spruch aus dem Internet oder ich fange auch schon mal an, selbst ein Gedicht bzw. lustigen Spruch zu dichten. Der sollte dann möglichst personalisiert auf die Person oder auf die Beziehung zu dieser Person passt. Manchmal schreibe ich auch einfach so drauf los, was ich dieser Person gern mal sagen würde, z. B. wie wichtig sie mir ist oder was ich besonders an ihr mag. Also ohne dass es sich reimt oder Glückwünsche direkt enthält.
  
:: schokohaeschen :: Beiträge 187:: 1.09 Talkpoints Zum Antworten mit Zitat bitte einloggen
 
 
 
Ich schenke eigentlich nur guten Freunden eine Karte. Es gibt mittlerweile wirklich tolle und vor allem witzige Karten. Meine Familie ist aber allgmein mit viel Humor bestückt, weshalb ich auch diesen ohne weiteres eine dieser witzigen Karten schenken würde. ZB. hat mein Onkel einer dieser Karten bekommen, die im Stil von: "Mit 50 ist das Leben halb vorbei" bekommen. Aber alles natürlich auf witzige Art.

Das schafft natürlich die Basis. Da kann man dann einfach nur noch ein bischen was ergänzen wie: Nimms leicht! Alles Gute wünschen X, Y und Z.

Ich finde diese Karten sagen schon einiges und Glückwünsche übergibt man zudem meistens noch persönlich, sodass die Karte eher ein Extra ist, was man eben aufheben kann.
  
winny2311 :: winny2311 :: Beiträge 14261:: 0.08 Talkpoints Zum Antworten mit Zitat bitte einloggen
 
 
 
Hallo JulietMay,

der Spruch und die Gestaltung hängen individuell von der Person ab, welche die Karte bekommen soll. Bei engen Freunden und Verwandten male ich die Karte meistens selber um sie persönlicher zu gestalten. Die Resonanz darauf ist immer sehr gut und so rückt der Spruch bzw. die Glückwünsche im Inneren der Karte in den Hintergrund.

Guten Freunden und meiner Schwester schreibe ich meistens persönliche Anekdoten oder sogenannte „Insiderwitze oder –sprüche“ in die Karte. Das ist dann auch sehr persönlich, da nur ein gewisser Kreis von Personen damit etwas anfangen kann. Es gibt aber auch entfernet Verwandte und Bekannte, denen man eine Karte aus Anstand schreibt. Auf diese Karten schreibe ich entweder kurze Gedichte oder meine Glückwünsche, wie Glück, Gesundheit, Zufriedenheit etc.
  
Sissley :: Sissley :: Beiträge 1106:: 7.51 Talkpoints :: Auszeichnung für 1000 Beiträge Zum Antworten mit Zitat bitte einloggen
 
 
 
Ich schreibe meist nicht viel auf so eine Karte zum Geschenk. Man sucht ja normalerweise schon ein nettes Motiv aus und die Karte dient eigentlich nur dazu, zu kennzeichnen, von wem das Geschenk ist. Insofern finde ich einen kurzen Glückwunsch auch vollkommen ausreichend.

Wenn es sich nun um eine ganz besondere Person handelt und mir auch etwas einfällt, schreibe ich auch schon mal ein selbstgeschriebenes Gedicht oder ein passendes Zitat in eine Glückwunschkarte. Das ist aber wirklich eher die Ausnahme. Ich fände es auch sinnlos, wenn man das nun immer machen würde, weil man ja meistens auch nichts passendes parat hat. Was bringt es mir, wenn mir jemand eine pseudo-individuel beschriebene Karte schenkt, die aber eigentlich gar nichts mit mir zu tun hat?
  
:: channale :: Beiträge 1300:: 89.96 Talkpoints :: Auszeichnung für 1000 Beiträge Zum Antworten mit Zitat bitte einloggen
 
 
 
Hallo!

Ich denke, dass man bei Geburtstagskarten gar nicht mehr Text wie den Glückwunsch selbst schreiben kann. Bei mir sieht der Text immer so aus: "Alles Gute, viel Glück, Zufriedenheit und vor allem Gesundheit wünschen dir liebe/r ... von ganzen Herzen ...". Das ist eben der Standardtext.

Ich mache es dann meistens so, dass ich auf der linken Seite der Karte noch einen Spruch schreibe und rechts eben die Glückwünsche. Meistens ist dann auch noch genug Platz in der Karte und da klebe ich 2 oder 3 Konturensticker ein. Es sieht dann immer nett aus und der andere freut sich, dass man sich ein paar Gedanken gemacht hat.

Für die Sprüche habe ich mir mal ein Buch gekauft, das "Poesie" heißt. Da ist wirklich für jeden Anlass etwas drinnen und das Buch hat nur ein paar Euro gekostet.
  
Lillylein1987 :: Lillylein1987 :: Beiträge 565:: 3.72 Talkpoints Zum Antworten mit Zitat bitte einloggen
 
 
 
   
Zum antworten bitte einloggenjetzt anmelden Um ein neues Thema zu erstellen bitte einloggen
   
Seite 1 von 1  
   
   
 
Talkteria.de Web

Erweiterte Suche
Ähnliche Themen:
 
Was schreibt man in eine Einreiseerlaubnis?
1401mal aufgerufen · 0 Antworten · Forum: Urlaub & Reise
Sänger Martin Kesici schreibt ein Buch
784mal aufgerufen · 2 Antworten · Forum: Promis
Junge schreibt mehreren Mädchen gleichzeitig Ich liebe dich
3622mal aufgerufen · 9 Antworten · Forum: Liebe, Flirt & Partnerschaft
Kugelschreiber schreibt nicht mehr - Tipp
1803mal aufgerufen · 1 Antworten · Forum: Haus & Wohnen
Schwangerschaftstagebuch: Wer schreibt es / wer hat es?
1310mal aufgerufen · 2 Antworten · Forum: Familie & Kinder
 
 
Weitere interessante Themen:
 
Fototermin mit Baby?
982mal aufgerufen · 7 Antworten · Forum: Familie & Kinder
Wie verbindlich ist ein Dienstplan?
8333mal aufgerufen · 8 Antworten · Forum: Beruf & Bildung
Elterngeld ein oder zwei Jahre?
1388mal aufgerufen · 1 Antworten · Forum: Geld & Finanzen
Creative X-Fi: 5.1 System und Headset anschließen - Echo
2024mal aufgerufen · 0 Antworten · Forum: Hardware
Was genau ist Exorzismus?
2815mal aufgerufen · 3 Antworten · Forum: Allgemein
  mehr interessante Themen

 

 

 

   
Startseite :: Nach oben  
   
Impressum :: Datenschutz :: Blog RSS Powered by phpBB
   
Topthemen Themenübersichten 14 13 12 11 10 09 08 07 06 Copyright © 2005 - Talkteria, das Internetforum!